Aktuelle Zeit: 27.05.2018 19:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 03.11.2014 22:16 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
Je nach Funktion gibt es in den hinteren Parametern die Farbdefinitionen:

Code:
DrawLine3D(X1, Y1, Z1, X2, Y2, Z2, Color1, Color2)
Ergibt eine Linie mit einem Farbverlauf von Color1 nach Color2, anzugeben im 32-Bit Modus, also in deinem Fall: RGBA(220, 0, 0, 255) und RGBA(0, 180, 0, 255)

Bei DrawTriangle3D() gibt es halt auch drei Fraben, für jede Ecke.

PS: Leider hab ich aktuell kaum Zeit zu programmieren, ein Update des Drawing3D-Includes ist aber (wie schon mal geschrieben) geplant und auch schon teilweise Fertig.
Vermutlich kann ich am Sonntag ein Update geben!

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 09.11.2014 21:56 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
Wie versprochen hier mal eine Test-Version des neuen Drawing3D-Module (ja es ist nun ein Module).
http://www.unionbytes.de/downloads/Drawing3D_20141109.zip

Neue Befehle sind u.a.:
  • DrawDisk3D()
  • DrawCylinder3D()
  • DrawText3D()
Zum darstellen von Kreisen, Zylindern und Texten.

Bitte das neue Include mit UseModule Drawing3D aufreufen.
Das Include arbeitet jetzt auch Teilweise mit SSE des Prozessors, was es etwas schneller macht.

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 09.11.2014 23:09 
Offline
-= Anfänger =-
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 03:07
Danke für das Update!

Funktioniert so leider nicht mehr auf Mac OS X mit PB 5.2x LTS. Assembler-Fehler wegen dem lokalen Label (wurde in 5.3x geändert, glaube ich):
Code:
! MOVUPS xmm2, [drawing3d.ll_blendcolor_packedfloatwith1]

Ohne SSE funktioniert es aber:
Code:
#Drawing3D_SSE = #False

_________________
cya,
...Danilo
"Ein Genie besteht zu 10% aus Inspiration und zu 90% aus Transpiration" - Max Planck


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 09.11.2014 23:21 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
Ja oke, es sollte dann auch mit SSE gehen, wenn du die DataSection "aus der Prozedur" rausziehst und die Zeile dann so änderst:
Code:
! MOVUPS xmm2, [drawing3d.l_packedfloatwith1]


PS: Danke fürs testen.

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 29.11.2014 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2014 12:21
Super STARGÅTE :allright:
Zitat:
Wie versprochen hier mal eine Test-Version des neuen Drawing3D-Module (ja es ist nun ein Module).


Und Jetzt ist auch mein Fehler den ich dir beschrieben habe gefixt danke :praise:
Zitat:
Sorry Stargate,
Nach dem du vergrößert hast mußt du nochmal Rotieren. Danach kommt erst der Fehler !


Edit: Kann das bestätigen was Danilo beschreibt,auch unter Windows nicht
Zitat:
Funktioniert so leider nicht mehr auf Mac OS X mit PB 5.2x LTS. Assembler-Fehler wegen dem lokalen Label (wurde in 5.3x geändert, glaube ich):
Code:
! MOVUPS xmm2, [drawing3d.ll_blendcolor_packedfloatwith1

mit der dir vorgeschagen änderung kommt es denn noch zu diesen Fehler, oder Ich habe was falsch verstanden mit SSE=false Klappt es auch auf Windows

_________________
Intel Quad Core 3,2 Ghz Radeon HD6950 2GB BlitzBasic Plus 1.48 , PureBasic 5.21 LTS/5.30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 01.12.2014 23:35 
Offline

Registriert: 06.06.2013 20:37
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit die Anzeige zu beschleunigen wenn die Zeichenelemente wie Linien etc. einmal geladen sind?
Im Augenblick arbeite ich eine Liste mit Elementen ab und zeichne dann bei jedem Drehen, Zommen etc. alles immer neu.
Die Frage ist jetzt ob das überhaupt erforderlich ist?
Also werden die Linien als Linien in einer Art Datenbank abgelegt oder werden die Linien sofort auf dem Bildschirm ausgegeben und stehen dannach nicht weiter zur Verfügung?
Hoffe, dass ist so verständlich beschrieben!

LG

Wolfgang

_________________
Satellite A210-19Z, Samsung N130, VPAD10, WinXP, Win7, PuppyLinux, PB 5.24, 5.31
Elektronik, Mikrocontroller, CNC-Technik, 3D-Druck


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 02.12.2014 08:56 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
Das langsamme ist ja nicht die 3D-Berechnung an sich.
Die Linien im 3D-Raum zu errechnen geht sehr schnell.
Langsam ist hingegen das Rendern der Pixel an sich.

Diese Pixel werden dann in einer "Datenbank" gespeichert,
um sie am Ende bei StopDrawing3D() in richtiger Reihenfolge zu zeichen.

Bitte bei der Verwendung immer daran denken, dass der Debugger aus sein sollte.

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 12.06.2015 19:49 
Offline

Registriert: 31.12.2009 11:58
Drawing3d kann nicht runtergeladen werden.
Domain fehlt .....

Danke.

Gruss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 12.06.2015 19:56 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
Mein Server zieht gerade in ein schnelleres Rechenzentrum ... ich denke er wird morgen wieder erreichbar sein.

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drawing3D - Draw-Befehle für 3D-Szenen
BeitragVerfasst: 24.12.2017 18:48 
Offline

Registriert: 08.09.2004 20:18
Wohnort: Zürich
Hallo,

es ist zwar schon lange her ... aber gibts da was neues.
Gruss TFT

_________________
TFT

Code faster than fast.
W10 ,i5 4*3.4 MHz,16 GB Ram,GTX Titan, 3 Monitore UHD
ARDUINO Freak :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DrShrek und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye