Aktuelle Zeit: 27.03.2017 16:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WinAPI Library (Offline)
BeitragVerfasst: 12.03.2017 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2010 18:28
Wohnort: #PB_Any
Nee, ich habe nach langer Zeit nur diese zwei Codes eingereicht: "Hardware-Profil GUID ermitteln 2" und "Registry auf Veränderung überwachen".
Der erstere dürfte schon vor einem halben oder ganzen Jahr eingereicht worden sein. Wer braucht schon so lange für einen Umzug? Oder verlegst Du deinen Hauptwohnsitz nach Ibiza? :?

_________________
Win7 (x64)PB 5.4x (x86)5,7 Windows-LeistungsindexSuche


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WinAPI Library (Offline)
BeitragVerfasst: 12.03.2017 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2006 17:29
Wohnort: Nähe Hamburg
Hallo RSBasic,

ich bin durch Aufpoppen dieses Threads auf deine WinAPI Library aufmerksam geworden und finde sie ziemlich hilfreich. Allerdings nutze ich momentan nicht das Programm selbst, sondern nur die Beispielcodes.

Grund: Man kann für den automatischen Start des PB IDE durch WinAPI keine Parameter konfigurieren. Das ist mir leider erst klar geworden, als das Programm meine bis dato immer im /Portable Modus gestartete PB IDE im normalen Modus aufgerufen hat. Klar, hätte ich auch mal vorher drüber nachdenken können, aber da war es schon zu spät... PB hat sich in die Registry geschrieben und mein Paranoiker-Herzschlag stieg schlagartig auf 180. ;-)

Zum anderen ist WinAPI Library selbst nicht portable, legt Dateien im User-Pfad und Einträge in der Registry an, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Ich hatte aber (wie bei jedem Test neuer Software) vorher ein Image der Platte angefertigt, ist also nicht so schlimm für mich gewesen. Immerhin finden zumindest die eingepflegten Beispielcodes den Weg auf meinen Programmier- und Werkzeug-USB-Stick.

Vielen Dank für zusammentragen der Codes. Für einen WinAPI-Laien ist das sehr hilfreich. :allright:

PS: Ich wünsche dir reibungsloses Gelingen für deinen Umzug.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WinAPI Library (Offline)
BeitragVerfasst: 12.03.2017 13:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Berlin und Ibiza
@Rudi
Der erste Code wurde im Oktober von dir eingereicht.
Der Umzug ist derzeit aktuell. Davor hatte ich andere Sachen zu erledigen.
Außerdem habe ich auch noch einen Job und ein Privatleben. Alles was mit PB zu tun hat (Forum, Website, Backups der von Leuten hochgeladenen Dateien, WinAPI Library (online), PB-Projekte, ...) mache ich immer unentgeltlich und nur dann, wenn ich Zeit und Lust habe. Ansonsten habe ich auch noch andere Websiten, YouTube-Kanäle und Projekte zu betreuen. Da bleibt nicht viel Zeit übrig.
Du kannst gerne komplett auf meine kostenlos angebotenen Leistungen und Programme verzichten, wenn du damit nicht zufrieden bist.

@Kurzer
Kurzer hat geschrieben:
Man kann für den automatischen Start des PB IDE durch WinAPI keine Parameter konfigurieren. Das ist mir leider erst klar geworden, als das Programm meine bis dato immer im /Portable Modus gestartete PB IDE im normalen Modus aufgerufen hat.

Danke für den Hinweis mit dem fehlenden Portable-Parameter. Derzeit wird die ausgewählte Datei direkt geöffnet.
Ich kann gerne eine Abfrage einbauen, falls man im Menü "Programm > Einstellungen speichern > Programmverzeichnis (Portable)" aktiviert hat, dann soll das Programm die Datei auch mit dem Zusatzparameter "/portable" aufrufen.

Kurzer hat geschrieben:
Zum anderen ist WinAPI Library selbst nicht portable, legt Dateien im User-Pfad [...] an, wenn ich das richtig mitbekommen habe

Standardmäßig beim ersten Start in der Tat, aber man hat die Möglichkeit, die Portable-Funktion über das Menü "Programm > Einstellungen speichern > Programmverzeichnis (Portable)" nachträglich zu aktivieren. Den Ordner im AppData müsstest du allerdings manuell löschen.

Kurzer hat geschrieben:
Zum anderen ist WinAPI Library selbst nicht portable, legt [...] Einträge in der Registry an, wenn ich das richtig mitbekommen habe

Ich habe den Quellcode vollständig angeschaut und überprüft.
Der einzige Registry-Zugriff ist die Funktion zum Ermitteln des Programmpfades eines Dateityps: HKEY_CLASSES_ROOT\.pb\
Aber es existieren keine Schreibzugriffe.

Kurzer hat geschrieben:
PS: Ich wünsche dir reibungsloses Gelingen für deinen Umzug.

Vielen Dank :)

_________________
BildBildBildBild
Bild | EnableExplicit ist kostenlos und vermeidet Fehler | Gib Goto keine Chance | Schneller als die Telekom erlaubt | Avira? Nein Danke
WinAPI forever | Bei Problemen bitte Beispielcode posten | Mit Adblock werbefrei, schneller und sicherer surfen | brain.exe ist der beste Schutz | Userlibrary ohne Source = NoGo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WinAPI Library (Offline)
BeitragVerfasst: 12.03.2017 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2006 17:29
Wohnort: Nähe Hamburg
Moin RSBasic,

Zitat:
Ich kann gerne eine Abfrage einbauen, falls man im Menü "Programm > Einstellungen speichern > Programmverzeichnis (Portable)" aktiviert hat, dann soll das Programm die Datei auch mit dem Zusatzparameter "/portable" aufrufen.
[...]
Standardmäßig beim ersten Start in der Tat, aber man hat die Möglichkeit, die Portable-Funktion über das Menü "Programm > Einstellungen speichern > Programmverzeichnis (Portable)" nachträglich zu aktivieren. Den Ordner im AppData müsstest du allerdings manuell löschen.
[...]
Ich habe den Quellcode vollständig angeschaut und überprüft.
Der einzige Registry-Zugriff ist die Funktion zum Ermitteln des Programmpfades eines Dateityps: HKEY_CLASSES_ROOT\.pb\
Aber es existieren keine Schreibzugriffe.

Oha, entschuldige, wenn ich Dir damit Arbeit gemacht habe. :shock: Möglicherweise habe ich das Beschreiben der Registry auch mit einem anderen Programm verwechselt, das ich mir zusammen mit Deinem angesehen habe. Aber danke für die sichere Info, dass Dein Programm nur in den AppData Ordner schreibt und per Setting in einen portablen Modus versetzbar ist.

Was den /Portable Parameter für die PB IDE angeht... das wäre lediglich ein nice to have - aber kümmer Dich erstmal um die Reallife.exe. :) Ich wollte es eigentlich auch nur anmerken, dass der User evtl. Parameter angeben möchte. ;)

Gruß Kurzer

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye