Aktuelle Zeit: 13.12.2019 07:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 537 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 54  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 01.06.2006 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 15:40
Wohnort: Kaufbeuren
EasySetup
- kleiner Installer (Installer+Uninstaller: <90KB)
- Mehrsprachigkeit (Übersetzungstool für eigene Sprachen)
- Installer/Uninstaller benutzen automatisch die User-Sprache, falls diese mitgeliefert wurde, ansonsten Abfragedialog
- Lizenz/Infodatei als TXT oder RTF
- Eigene Splashscreens können verwendet werden (130*300 Pixel)
- Projektaufruf über Programm-Parameter möglich
- StartMenü-Einträge festlegbar (Hilfe, Homepage, Zusatzprogramm, Uninstaller, Internetupdater)
- Vorschaufunktion für Lizenz, Infodatei und Bitmap
- Lizenz und Infodatei in Vorschau editierbar
- Pfad-Variablen für Programmverzeichnis möglich (siehe unter Hilfe)
- Benutzerdefinierte Links möglich (Desktop, Startmenü, Autostart, URL)
- Installation einzelner Dateien in Spezialverzeichnisse möglich (z.B. %Autostart%, %Font%)
- Benutzerdefinierte Registry - Einträge möglich
- Verknüpung einer Dateiendung mit dem Programm möglich
- Möglichkeit ein externes Programm bei der Installation aufzurufen (vor/während/danach)
- zweiteiliges Setup (Installer+Archiv) für große Programmpakete möglich
- Möglichkeit ein Script (JScript/VBScript) bei der Installation/Deinstallation auszuführen
- InternetUpdater (Dateivergleich/partieller Download)
- Zusatzprogramme (inkl. Source):
    CheckPC.exe (Hardware/OS überprüfen)
    CheckAdmin.exe (Admin-Rechte überprüfen)
    CheckSerNr.exe (Seriennummer eingeben/überprüfen)
    CallURL.exe (URL/Homepage aufrufen)
    DemoVersion.exe (Demozeitraum festlegen/überprüfen)
    Expired.exe (Ablaufdatum festlegen/üperprüfen)
    PlayMusic.exe (Wav während Installation abspielen)
    Run2Update.exe (EXE im Programmverzeichnis starten)
    ShowHTML.exe (HTML-Datei anzeigen)
    ShowReadme.exe (Rtf/Txt anzeigen)
    StartAddSetup.exe (weiteres Setupprogramm starten)
bisher verfügbare Sprachen:
- Deutsch, Englisch, Spanisch, Niederländisch, Französisch, Russisch, Schwedisch, Chinesisch, Portugiesisch, Italienisch (Programm & Installer)
- Norwegisch, Slowenisch (nur Installer)


Download EasySetup

_________________
Download der Module

Bild


Zuletzt geändert von Thorsten1867 am 06.03.2019 19:27, insgesamt 87-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 01:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
Also, erstes Feedback

Die Installation Deines Tools hat mir sehr gut gefallen. Also der Wizzard ist
bis auf eine Kleinigkeit schon mal gelungen :allright:

Die Kleinigkeit ist der grüne Button "Install" am Schluß, weil dem der
XP-Style fehlt, also nach Aktivierung, sieht dann unschön aus :wink:

BugMeldung muß auch sein :wink:
Durfte ein Unterordner im Startmenü auswählen, was leider kein standard
ist, aber die Shortcuts sind dort nicht gelandet, sonder nur in der normalen
Gruppe :freak:

Hab Dein MakeSetup dann mehrmals über die Verknüpfung aufgerufen und
auf Deutsch umgestellt, wurde nicht oder woanders gespeichert. Erst nach
öffnen per Doppelclick hat er dies dann auch gespeichert.

Zu MakeSetup:
Ist in meinen Augen zu überladen, auch wenn die Zielgruppe
Programmierer sind, wäre es günstiger das ganze über z.B. Panels zu
unterteilen.

Den Rest werde ich dann auch nocht Testen, wenn ich die Zeit finde, sei
also nicht allzu optimistisch, das dies alle Bugs sind :mrgreen:

Gesamturteil:
Gelungener Wizzard mit kleinen Schwächen, vielversprechende Anwendung
:allright:

// Nachtrag:
Bugmeldung UnInstaller
Programm-Ordner bleibt leer bestehen (nicht so schlimm, ist bei vielen Installern so)
ShortCuts wurden nicht entfernt (Startmenü, auf dem Desktop hab ich keinen anlegen lassen)

_________________
PureBasic 5.71 | SpiderBasic 2.21 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 19.2 (x64)
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine. Deswegen muss man davon relativ viel essen.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 15:40
Wohnort: Kaufbeuren
ts-soft hat geschrieben:
Die Kleinigkeit ist der grüne Button "Install" am Schluß, weil dem der
XP-Style fehlt, also nach Aktivierung, sieht dann unschön aus :wink:


Seltsam! Muss wohl an der Farbe liegen (PureColor-Lib). Bin bisher noch nicht auf die Idee gekommen auf XP-Style umzuschalten (Bonbon-Style Allergie :wink: ).

ts-soft hat geschrieben:
BugMeldung muß auch sein :wink:
Durfte ein Unterordner im Startmenü auswählen, was leider kein standard
ist, aber die Shortcuts sind dort nicht gelandet, sonder nur in der normalen
Gruppe :freak:

Passierte das bei der Auswahl mit dem Button 'Ändern' oder bei der Eingabe per Hand?

ts-soft hat geschrieben:
Hab Dein MakeSetup dann mehrmals über die Verknüpfung aufgerufen und auf Deutsch umgestellt, wurde nicht oder woanders gespeichert. Erst nach öffnen per Doppelclick hat er dies dann auch gespeichert.

Ich fürchte, ich kann nicht folgen (ist wohl noch zu früh am Morgen :D ). Was meinst du mit 'über die Verknüpfung aufrufen'?
Die gewählte Sprache wird in 'EasySetup.ini' geschrieben und beim nächsten Aufruf geladen, zumindest auf meinem Rechner?!?

ts-soft hat geschrieben:
Zu MakeSetup:
Ist in meinen Augen zu überladen, auch wenn die Zielgruppe
Programmierer sind, wäre es günstiger das ganze über z.B. Panels zu
unterteilen.

Das stimmt. War auch mein zweiter Gedanke. EasySetup ist eine schnelle Notlösung für den Eigenbedarf. Ich hatte im noch darauf gehofft, dass SpeedSetup doch noch wieder belebt wird.
Design wird dann nach Beseitigung aller Bugs ins Auge gefasst. Momentan brauche ich nur ein Setup-Programm für mein eigenes Programm. :mrgreen:

ts-soft hat geschrieben:
Den Rest werde ich dann auch nocht Testen, wenn ich die Zeit finde, sei
also nicht allzu optimistisch, das dies alle Bugs sind :mrgreen:

Das hoffe ich doch. :wink: Man kann schließlich nur bekannt Bugs entfernen. Aber schon mal vielen Dank fürs Testen.

ts-soft hat geschrieben:
ShortCuts wurden nicht entfernt (Startmenü, auf dem Desktop hab ich keinen anlegen lassen)

Ich werde der Sache nachgehen. Meine sind immer verschwunden??? Hängt möglicherweise mit dem Unterordner-Problem zusammen.

Momentan bin ich noch am Überlegen, ob ich die 'Lösche alles'-Funktion im Uninstaller wieder entfernen soll. Bereitet mir etwas Bauchschmerzen, wenn ich an einen unbedarften User denke der sein Programm in C:\ (also ohne Unterordner) installiert und dann bei der Deinstallation die Option 'Lösche alle Dateien/Verzeichnisse im Programmordner' auswählt. :o

_________________
Download der Module

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
Thorsten1867 hat geschrieben:
ts-soft hat geschrieben:
Hab Dein MakeSetup dann mehrmals über die Verknüpfung aufgerufen und auf Deutsch umgestellt, wurde nicht oder woanders gespeichert. Erst nach öffnen per Doppelclick hat er dies dann auch gespeichert.

Ich fürchte, ich kann nicht folgen (ist wohl noch zu früh am Morgen :D ). Was meinst du mit 'über die Verknüpfung aufrufen'?

Start/Programme/EasySetup/MakeSetup (also über die MakeSetup.lnk)
Die eigentlich nach Start/Programme/Programmieren/EasySetup/MakeSetup
sollte, was ich mit dem Dialog ausgewählt habe.

Das machste schon :allright:

_________________
PureBasic 5.71 | SpiderBasic 2.21 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 19.2 (x64)
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine. Deswegen muss man davon relativ viel essen.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 07:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 15:40
Wohnort: Kaufbeuren
Könnete mit dem StartMenü-Ordner Problem zusammenhängen.
PS: Peinlicher Fehler: Voreinstellung statt GetGadgetText() zur Erstellung des Startmenüs verwendet. Dürfte einiges erklären. :oops:

_________________
Download der Module

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 09:00 
Offline

Registriert: 10.11.2004 03:22
Thorsten1867 hat geschrieben:
Momentan bin ich noch am Überlegen, ob ich die 'Lösche alles'-Funktion im Uninstaller wieder entfernen soll. Bereitet mir etwas Bauchschmerzen, wenn ich an einen unbedarften User denke der sein Programm in C:\ (also ohne Unterordner) installiert und dann bei der Deinstallation die Option 'Lösche alle Dateien/Verzeichnisse im Programmordner' auswählt. :o


das ist ne wichtige überlegung.
wie wäre wenn installation in die root nicht akzeptiert wird?

eine registrierung sämtlicher komponenten zur laufzeit wäre schwierig,
da dann ja der installer jeden schreibzugriff des programms loggen müsste.
(also, eher illusorisch...vergiss es lieber wieder)

viele spiele destallieren nur die registrierten files, gespeicherte spielstände etc. bleiben bestehen.
vielleicht ist das die einfachste, sicherste lösung.

_________________
... machts gut und danke für den fisch ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 15:40
Wohnort: Kaufbeuren
Ein gute Idee, auch wenn man immer noch eine Menge Unfug machen könnte.
Hier die Umsetzung:
Code:
Procedure.b UninstallAll()
  result.b = #True
  If FileExists(UninstallDir + GetIniKey("Settings","ProgExe", "-1", IniFile))
    DeleteDirectory(UninstallDir,"*.*",#PB_FileSystem_Force)
    OpenPreferences(IniFile)
    If PreferenceGroup("Dirs")
      If ExaminePreferenceKeys()
        While NextPreferenceKey() ; Program SubDirectories (uninstall.dat)
          DeleteDirectory(UninstallDir + PreferenceKeyValue(),"*.*",#PB_FileSystem_Recursive|#PB_FileSystem_Force)
        Wend
      EndIf
    EndIf
    ClosePreferences()
  Else
    result = #False
  EndIf
  ProcedureReturn result
EndProcedure

If Right(UninstallDir,2) <> ":\" And Right(UninstallDir,1) <> ":"
  UninstallAll()
EndIf


Ich hoffe so ist es etwas sicherer:
- Kein RootDir
- nur Unterordner des Programmes selbst werden gelöscht

_________________
Download der Module

Bild


Zuletzt geändert von Thorsten1867 am 02.06.2006 19:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
Wenn dann aber Programme bzw. ProgramFiles gelöscht wird, hat es ähnliche Wirkung :mrgreen:

Sicherstellen, das der Group-Ordner immer erstellt wird, also EasySetup
entsteht immer, dann gibt keine Probleme. Ist eigentlich standard, bzw. Dein
Installer vervollständig ja auch so, mußte nur noch bei manueller Änderung
anmeckern.

_________________
PureBasic 5.71 | SpiderBasic 2.21 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 19.2 (x64)
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine. Deswegen muss man davon relativ viel essen.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 15:40
Wohnort: Kaufbeuren
ts-soft hat geschrieben:
Sicherstellen, das der Group-Ordner immer erstellt wird, also EasySetup entsteht immer, dann gibt keine Probleme. Ist eigentlich standard, bzw. Dein Installer vervollständig ja auch so, mußte nur noch bei manueller Änderung anmeckern.

Überprüfung bei manueller Änderung eingebaut, ob Programmordner im Pfad enthalten ist. Verzichte zwar auf das 'Meckern', hänge aber ggf. den Programmordner an die Pfadeingabe.

Ich hoffe jetzt nur noch, dass nicht irgendjemand auf die Idee kommt, seinen Programmordner "Windows" oder "Programme" zu nennen. :mrgreen:

_________________
Download der Module

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2006 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 15:40
Wohnort: Kaufbeuren
Neue Version 0.1.6
- Installer: Bug im Sprachauswahlfenster behoben
- Uninstaller: Leeres Programmverzeichnis wird nun endlich gelöscht :D
- EasySetup: Leere Unterverzeichnisse werden nun korrekt installiert und ggf. deinstalliert
- EasySetup: Automatisches Speichern von Änderungen, wenn ein Projektname existiert (-> laden/speichern)

_________________
Download der Module

Bild


Zuletzt geändert von Thorsten1867 am 10.08.2006 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 537 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 54  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye