Aktuelle Zeit: 03.07.2020 00:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 25.04.2019 22:49 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Gernsbach
HeX0R hat geschrieben:
x86 funktioniert bei mir nicht, x64 schon.

x86 funktioniert bei mir auch nicht. :oops: Da muss ich später mal schauen, woran das liegt.

HeX0R hat geschrieben:
Ist schon beeindruckend, aber die Dateien, die man da mitliefern müsste sind ganz schön fett!
104MB alleine für die libcef.dll, holla die Waldfee!

Ja das stimmt, kann man leider nichts machen aufgrund der mächtigen Engine.

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 26.04.2019 08:21 
Offline

Registriert: 21.01.2008 19:11
Hallo!

RSBasic hat geschrieben:
...
Systemvoraussetzungen:
  • Windows Vista oder höher
  • .NET Framework 4.5.2 oder höher
  • Unicode-Aktivierung (standardmäßig ab PB 5.50)
...
Sind noch weitere Voraussetzungen erforderlich, damit etwas angezeigt wird?

Ich sehe zwar das Fenster und die Button am oberen Rand, ansonsten ist da nichts
als grau(en).

Ich versuche es mit
* Windows 7 Ultimate
* Net Framework 4.7.x
* Unicode aktiviert (PB5.70LTS x64)

Der Button "Get size & Position" zeigt viermal eine "0" im Debug-Fenster,
"Get ID" ebenfalls eine "0".
Zumindest "OwnHTML" sollte doch etwas anzeigen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 26.04.2019 08:53 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Gernsbach
Ist es immer bei dir so oder hast du den Code nur 1x getestet?
Und kannst du die Variable ErrorOutput$ nach jeder Funktion ausgeben, ob vielleicht ein Fehler entstanden ist?
Danke im Voraus

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 26.04.2019 09:27 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Gernsbach
HeX0R hat geschrieben:
x86 funktioniert bei mir nicht, x64 schon.

Ich habe nun herausgefunden, woran das liegt, was total logisch ist. Wenn man die 32 Bit-Version nutzen möchte, dann muss nicht nur meine DLL-Datei 32 Bit sein, sondern die anderen DLL-Dateien müssen logischerweise auch 32 Bit kompiliert sein.


PB.Ex WebGadget 1.0.1.0 wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • Hinzugefügt: 32 Bit-Unterstützung

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 26.04.2019 10:00 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Gernsbach
PB.Ex WebGadget 1.0.2.0 wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • Hinzugefügt: DevTools

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 26.04.2019 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
@Ray: :allright:

Das könnte doch glatt eine Electron-Alternative werden, wenn es die Möglichkeit gibt, von PB aus JavaScript-Funktionen und von JavaScript aus PB-Funktionen aufzurufen. :D

Danke & Grüße ... Peter

_________________
Schrödingers Smiley :):


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 26.04.2019 11:45 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Gernsbach
Kiffi hat geschrieben:
wenn es die Möglichkeit gibt, von PB aus JavaScript-Funktionen aufzurufen. :D

Ich schau es mir an.

Kiffi hat geschrieben:
wenn es die Möglichkeit gibt, von JavaScript aus PB-Funktionen aufzurufen. :D

Möchtest du auf Javascript-Events lauschen und wenn das Event ausgelöst wird, soll eine PB-Prozedure ausgeführt werden?

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 26.04.2019 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
RSBasic hat geschrieben:
Kiffi hat geschrieben:
wenn es die Möglichkeit gibt, von PB aus JavaScript-Funktionen aufzurufen. :D
Ich schau es mir an.

ich habe das auch mal in einem CefSharp-Projekt benutzt. Dort konnte man JS-Funktionen so aufrufen:
Code:
ChromeBrowser = New ChromiumWebBrowser(URL)
' ...
ChromeBrowser.GetMainFrame().ExecuteJavaScriptAsync("...") ' oder
ChromeBrowser.GetMainFrame().EvaluateScriptAsync("...")


RSBasic hat geschrieben:
Kiffi hat geschrieben:
wenn es die Möglichkeit gibt, von JavaScript aus PB-Funktionen aufzurufen. :D
Möchtest du auf Javascript-Events lauschen und wenn das Event ausgelöst wird, soll eine PB-Prozedure ausgeführt werden?

mir persönlich würde es erst einmal vollkommen reichen, wenn ich von JS aus eine PB-Prozedur aufrufen könnte.

Das Event-Handling mache ich der Einfachheit halber in JS. Da muss PB aktiv nicht lauschen (würde die Sache IMHO auch unnötig kompliziert machen).

In diesem Zusammenhang kannst DU Dir mal [ChromeBrowser].RegisterJsObject() anschauen.

Bin gespannt ... Peter

_________________
Schrödingers Smiley :):


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 26.04.2019 13:20 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Gernsbach
Kiffi hat geschrieben:
RSBasic hat geschrieben:
Kiffi hat geschrieben:
wenn es die Möglichkeit gibt, von PB aus JavaScript-Funktionen aufzurufen. :D
Ich schau es mir an.

ich habe das auch mal in einem CefSharp-Projekt benutzt. Dort konnte man JS-Funktionen so aufrufen:
Code:
ChromeBrowser = New ChromiumWebBrowser(URL)
' ...
ChromeBrowser.GetMainFrame().ExecuteJavaScriptAsync("...") ' oder
ChromeBrowser.GetMainFrame().EvaluateScriptAsync("...")

Jo, habs auch inzwischen herausgefunden und ist bereits fertig, inkl. Rückgabe des Wertes aus JS-Funktion an PB.

Kiffi hat geschrieben:
RSBasic hat geschrieben:
Kiffi hat geschrieben:
wenn es die Möglichkeit gibt, von JavaScript aus PB-Funktionen aufzurufen. :D
Möchtest du auf Javascript-Events lauschen und wenn das Event ausgelöst wird, soll eine PB-Prozedure ausgeführt werden?

mir persönlich würde es erst einmal vollkommen reichen, wenn ich von JS aus eine PB-Prozedur aufrufen könnte.

Ich muss mal schauen, wie ich aus C# per WinAPI eine PB-Funktion ausführen kann. Eine Event-Message an ein PB-Event zu senden, ist einfach. Mal schauen, ob ich was finde.

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 26.04.2019 13:46 
Offline

Registriert: 21.01.2008 19:11
RSBasic hat geschrieben:
Ist es immer bei dir so oder hast du den Code nur 1x getestet?
Und kannst du die Variable ErrorOutput$ nach jeder Funktion ausgeben, ob vielleicht ein Fehler entstanden ist?
Danke im Voraus
Ich habe in jeden Case der Event-Loop eine Debuganweisung eingefügt und nacheinander
die Button angeklickt.
Ich erhalte dann folgendes Ergebnis:
Debug hat geschrieben:
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.

Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.

Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
0
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
0
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
0
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
0
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
0
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
Es ist sowohl bei der neuesten v1.0.2.0 als auch bei der Version vor v1.0.1.0 das gleiche Ergebnis.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye