PureBoard
http://forums.purebasic.com/german/

Auto Syntax Check
http://forums.purebasic.com/german/viewtopic.php?f=11&t=31504
Seite 3 von 4

Autor:  RSBasic [ 01.06.2019 10:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Auto Syntax Check 1.0.3 wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • Hinzugefügt: Alle benutzerdefinierten, eigenen Compiler-Konstanten werden jetzt auch unterstützt.
  • Bugfix

@DePe
Die Änderung, die ich bei Multicolor Procedure List eingebaut habe, ist hier auch drin. Wenn sich Multicolor Procedure List beim Drücken der F1-Taste nicht mehr beendet, dann ist es hier gleichzeitig der Bugfix für Auto Syntax Check.

Autor:  DePe [ 01.06.2019 13:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Den Syntax-Fehler mit den Konstanten kann ich nicht auflösen, ohne Variablen zu verwenden.
Code:
#sApplicationName = #PB_Editor_FileDescription
#sWindowAboutVersionState = " (Alpha)"
#sApplicationTitle = #sApplicationName + " v" + #PB_Editor_FileVersion + #sWindowAboutVersionState
ASC sagt:
Code:
[...] Line x - Can't mix strings with numerical values.
PB hat damit aber keine Probleme, und es steht in der Hilfe dass es erlaubt ist.

Der Fehler mit den benutzerdefinierten Compiler-Konstanten ist noch vorhanden.
Ich habe vier 'Compiler targets', aber in jedem ist die Konstante definiert, nur mit unterschiedlichen Wert, 0 und 1. Es gibt aber bei jedem Wert den Syntax-Fehler.
Hier ist ein Bild von den Compiler-Einstellungen:
[Link gelöscht]

Beendet hat sich das Tool noch nicht beim Aufruf der Hilfe.

Peter

Autor:  RSBasic [ 01.06.2019 21:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Kannst du bitte deine Test-PB-Dateien hochladen (die Konstanten werden in die PB-Datei automatisch mitgespeichert), damit ich nicht aufwendig alles nachbauen muss? Vielen Dank :)
Ich weiß z.B. nicht, was in deinem #PB_Editor_FileDescription steht.

Autor:  DePe [ 01.06.2019 22:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Ich habe das Testprojekt wieder online gestellt:
[Link gelöscht]

Zwei Sachen sind mir noch aufgefallen.

1. Bei einem Syntax-Fehler in der Hauptdatei, wird der Dateiname nicht in der Log-Ausgabe angezeigt.

2. Den Fehler bei den benutzerdefinierten Konstanten habe ich gefunden. Ist vielleicht eine eigenwillige Verwendung von CompilerIf. In der Hauptdatei 'Test-AutoSyntaxCheck.pb' Zeile 23.

Beendet haben sich die Tools mit den letzten Versionen nicht mehr.

Peter

Autor:  DePe [ 02.06.2019 09:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Also den obigen Syntex-Fehler mit den #PB_Editor_...-Konstanten verstehe ich nicht. Wenn etwas in den Feldern eingegeben wurde, werden die Konstanten als Strings von PB behandelt. Es ist z.B. dann nicht möglich 'Str(#PB_Editor_...)' zu verwenden.
Code:
#sApplicationName = #PB_Editor_FileDescription
#sWindowAboutVersionState = " (Alpha)"
#sApplicationTitle = #sApplicationName + " v" + #PB_Editor_FileVersion + #sWindowAboutVersionState
ASC sagt:
Code:
[...] Line 10 - Can't mix strings with numerical values.
Es werden also gar keine nummerischen Konstanten verwendet. In den verwendeten Konstanten ist überall etwas eingetragen.

Edit: Möglicherweise sind die Konstanten nur definiert, aber ohne Wert, und ergeben somit nummerisch Null. PB füllt die Konstanten erst beim Kompilieren, und das ASC-Tool bekommt nur die leeren Konstanten?

Peter

Autor:  Josh [ 02.06.2019 11:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Bin mir fast sicher, dass du "Datei-Beschreibung" in den Compileroptionen nicht gesetzt oder einen numerischen Wert eingetragen hast. Wenn nämlich kein oder ein numerischer Wert gesetzt ist, interpretiert Pb das als numerische Konstante. Ich glaub das hab ich schon mal irgendwo urgiert.

Autor:  RSBasic [ 02.06.2019 11:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Es liegt am Tool. Mein Fehler. Ich ermittle die gesetzten Konstanten immer aus der pb-Datei. Bei Projektdateien werden aber alle Informationen nur in pbp-Datei gespeichert. Version kommt später.

Autor:  RSBasic [ 02.06.2019 15:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Auto Syntax Check 1.0.4 wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • Hinzugefügt: Token in Versionsinformationen werden jetzt aufgelöst.
  • Bugfix: Versionsinformationen und eigene Konstanten werden jetzt bei Projekten aus Projektdateien ermittelt statt aus der PB-Datei.

@DePe
Das von dir hochgeladene Test-Projekt funktioniert jetzt ohne Fehler. Auch die Token, die ich auch vergessen habe, werden jetzt ebenfalls aufgelöst.

Erstaunlich, worauf man alles achten muss, nur um /CHECK verwenden zu können.

Autor:  DePe [ 02.06.2019 15:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Ich habe die Version 1.0.4 mit meinem aktuellen Projekt getestet, und es gibt keinen 'falschen' Syntax-Fehler.

Peter

Autor:  RSBasic [ 02.06.2019 16:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auto Syntax Check

Danke dir für das viele Testen, obwohl du eigentlich mein Tool nicht brauchst, weil mein Tool für Projekte nicht so sinnvoll ist, weil das nur bei gespeicherten Projektdateien funktioniert.
Ich nutze mein Tool auch nur bei Nicht-Projekten bzw. nur bei normalen PB-Dateien. Da ist es (für mich) sehr praktisch.

Seite 3 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/