Aktuelle Zeit: 13.11.2019 13:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 23.06.2019 18:29 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
Ohnein. Endlich ein Tool, das ich gebrauchen kann, und dann gibt es das nur für Windows. :(

Was fehlt denn für eine Linux-Version?

_________________
Neustes Video: Neje DK - 1 Watt Laser Engraver
Ubuntu Gnome 19.04 LTS x64, PureBasic 5.71 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50, 5.60)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 23.06.2019 18:46 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
Tut mir leid :( :D

Ich kann gerne eine Liste der WinAPI-Funktionen posten, die in diesem Projekt verwendet werden. Vielleicht kann ein Linux-User jeweils eine API-Funktion von Linux/GTK/QT posten.
Hier die Liste:
Code:
;==========Zum Ermitteln des PB-Prozesses==========
CreateToolhelp32Snapshot_()
Process32First_()
GetCurrentProcessId_()
CloseHandle_()
Process32Next_()
GetWindowLongPtr_()
;==========Zum Ermitteln des PB-Fensters und ScintillaGadgets==========
GetWindowThreadProcessId_()
GetClassName_()
EnumWindows_()
FindWindowEx_()
GetWindowTextLength_()
GetWindowText_()
EnumChildWindows_()
GetWindowRect_()
;==========Zum Ermitteln des Quellcodes==========
SendMessageTimeout_()
OpenProcess_()
ReadProcessMemory_()
SendMessage_()
;==========Stylen und Verwalten des eigenen Fensters==========
SetWindowLongPtr_()
SetWindowPos_()
GetForegroundWindow_()

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 23.06.2019 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005 19:08
Ok, wenn im Procedure-Header auch Macros eingebaut sind, wie hier, dann müssen die Macros aufgelöst werden:
Code:
Macro Test
   Bla
EndMacro

Procedure Test#Proc()
   Debug "test"
EndProcedure

BlaProc()
Ebenso in dem Fall:
Code:
Macro PathMacro
   "/home/user/"
EndMacro

#Path = "Safe.dat"

IncludeFile PathMacro + "data\" + ~"Meine \"geheimen\" Daten\\" + #Path
Dann ist es nicht mehr so einfach. Das habe ich gestern Abend nicht bedacht.

Josh hat geschrieben:
Wenn du /PREPROCESS kugelsicher nachbilden willst, dann bist du wahrscheinlich bei 50k Programmzeilen.
Der komplette Funktionsumfang von /PREPROCESS ist hier nicht erforderlich, daher lässt sich das mit deutlich weniger Programmzeilen realisieren.

Zum Beispiel finde ich, dass die CompilerIf/CompilerSelect-Blöcke nicht ausgewertet werden sollten:
Code:
CompilerIf #PB_Compiler_Debugger
   ;<comment>
   ;  <summary>Funktionsbeschreibung.</summary>
   ;  <param>Parameter1: Beschreibung</param>
   ;  <param>Parameter2: Beschreibung</param>
   ;  <param>Parameter3: Beschreibung</param>
   ;  <return>Beschreibung des Rückgabewertes</return>
   ;  <example>Test()</example>
   ;</comment>
   Procedure Test()
      ; Code
   EndProcedure
CompilerEndIf

Test() ; <==== Popup-Fenster sollte hier immer erscheinen, ob Debugger eingeschaltet ist oder nicht

_________________
Bild
Warum OpenSource eine Lizenz haben sollte
PureBasic-CodeArchiv-Rebirth: Git-Repository / Download -- Jede Hilfe ist willkommen!
Manjaro Xfce x64 (Hauptsystem) :: WindowsXP/Xubuntu x86 (VirtualBox) :: PureBasic (Linux: x86/x64, Windows: x86) :: jeweils neueste Version


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 23.06.2019 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005 19:08
NicTheQuick hat geschrieben:
Was fehlt denn für eine Linux-Version?
Zugriff auf das Scintilla der PB-IDE.
Soweit ich das in den Foren mitbekommen habe, könnte noch niemand unter Linux auf das Scintilla mit diesem Handle zugreifen:
Code:
scintillaHandle = GetEnvironmentVariable("PB_TOOL_Scintilla")

_________________
Bild
Warum OpenSource eine Lizenz haben sollte
PureBasic-CodeArchiv-Rebirth: Git-Repository / Download -- Jede Hilfe ist willkommen!
Manjaro Xfce x64 (Hauptsystem) :: WindowsXP/Xubuntu x86 (VirtualBox) :: PureBasic (Linux: x86/x64, Windows: x86) :: jeweils neueste Version


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 24.06.2019 09:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
Im Stackoverflow-Forum hatte jemand eine ähnliche Frage: https://stackoverflow.com/questions/235 ... equivalent
Hat jemand damit schon mal versucht?

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 24.06.2019 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
RSBasic hat geschrieben:
Neue Summary-Änderung kann erst ausgelesen werden, wenn im Quellcode keine Syntax-Fehler gibt.

ja, kleines Missverständnis. Ich meinte einen Syntax-Fehler in der Dokumentation; nicht in meinem Source.

RSBasic hat geschrieben:
Kannst du mir bei deiner Testdatei ein paar Informationen geben wie z.B. ob Reintext oder UTF8 usw.? Danke im Voraus

an der Datei ist eigentlich nix besonderes. Neuen Tab geöffnet (UTF8), den kleinen Beispielcode (nebst Dokumentation) eingetippert und gespeichert.

Grüße ... Peter

_________________
"A user interface is like a joke. If you have to explain it, it’s not that good." (Martin Leblanc)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 24.06.2019 17:10 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
Kiffi hat geschrieben:
ja, kleines Missverständnis. Ich meinte einen Syntax-Fehler in der Dokumentation; nicht in meinem Source.

Ah ok, hast du ein Beispiel?
Ich habe folgendes ausprobiert:
Code:
;<comment>
;  <summary>1111111 < </ <> 22222222222222</summary>
;  <param>Parameter1: aaaaaaaa < </ <> bbbbbbbbb</param>
;  <Return>Beschreibung des Rückgabewertes</Return>
;</comment>

Es wird nichts abgeschnitten und das Informationsfenster wird angezeigt.

Kiffi hat geschrieben:
an der Datei ist eigentlich nix besonderes. Neuen Tab geöffnet (UTF8), den kleinen Beispielcode (nebst Dokumentation) eingetippert und gespeichert.

Okay, habe ich gemacht. Ich kann es trotzdem nicht nachstellen. Kannst du es jedes Mal nachstellen oder nur manchmal, wenn man z.B. viel geklickt hat?
Wenn du es mit einer bestimmten Test-PB-Datei nachstellen kannst, kannst du diese Datei hochladen. Oder hat es was mit einer bestimmten PB-Einstellung zu tun?

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 08.07.2019 15:36 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
Documentation Comment 1.0.3 wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • Geändert: Das Auslesen der Summary-Kommentare funktioniert jetzt ohne "/PREPROCESS". Danke an Sicro für den Lexer und Parser.


@Sicro
Vielen herzlichen Dank für deinen Lexer und Parser. :allright:

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 08.07.2019 17:16 
Offline

Registriert: 30.04.2009 21:21
Zur Installation...
Laut der Beschreibung zu Beginn kann man ja eigentlich nix falsch machen.
Nur.....warum sehe ich nichts?

1. Die ausführbare Datei habe ich ins Projekt Verzeichnis kopiert
2. Das Werkzeug habe ich wie im Bild beschrieben eingebunden
3. Die komplette Dateiinformation wird im Fenstertitel angezeigt

  • Projekt auf Syntax Fehler geprüft
  • Kommentar wie beschrieben eingegeben
    Code:
    ;<comment>
    ;<summary>hier ein Text</summary>
    ;</comment>
    Procedure MyProcedure()
    ...
  • Programmcode gespeichert
  • PB neu gestartet
Leider keine Reaktion.

Wo liegt mein Fehler?

_________________
Wissen schadet nur dem, der es nicht hat !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Documentation Comment
BeitragVerfasst: 08.07.2019 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005 19:08
@RSBasic: Gern geschehen :)

@MenschMarkus: Ich denke, diese Informationen könnten noch hilfreich sein:
  • Windows-Version?
  • PB-Version?
  • Läuft das Tool "Documentation Comment.exe" im Task-Manager, wenn du nun die PB-IDE öffnest?
  • Hat die vorherige Version von dem Tool funktioniert?

_________________
Bild
Warum OpenSource eine Lizenz haben sollte
PureBasic-CodeArchiv-Rebirth: Git-Repository / Download -- Jede Hilfe ist willkommen!
Manjaro Xfce x64 (Hauptsystem) :: WindowsXP/Xubuntu x86 (VirtualBox) :: PureBasic (Linux: x86/x64, Windows: x86) :: jeweils neueste Version


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye