Aktuelle Zeit: 06.12.2019 12:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 00:09 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
Hallo Pure Basic Freunde,

es ist eigentlich noch viel zu früh dieses Projekt vorzustellen, aber bevor ich mir weitere Arbeit mache, würde ich schon gerne ein kleines Feedback von euch bekommen wollen.
Ich Arbeite daran eine graphische Programmier- oder Skriptsprache im Design von sogenannten Node-Editoren oder Blue-Prints zu entwickeln. Stichworte: Blender, Unity3D, LabVIEW usw.
Das ganze soll natürlich nicht einfach nur für sich alleine stehen, sondern mit einer Include/Module Datei könnte jede Pure Circuit Datei in Pure Basic eingebunden und ausgeführt werden.

Eine berechtigte Frage wäre nun "Wozu?"
Nun, sicher können wir alle viel schneller und effektiver direkt in Pure Basic programmieren, aber es gibt (oder wird geben) ein paar Vorteile, die diese Art der Programmierung attraktiv machen:
  • Alles wird parallel verarbeitet, was das Multithreading enorm vereinfacht.
  • Funktionen (die Knoten) sind polymorph. Außerdem können beliebig viele Eingänge (Parameter) und auch beliebig viele Ausgänge (Rückgabewerte) existieren.
  • Als Skriptsprache für Spiele/Anwendung ist es durchaus einfacher von Nicht-Programmierern zu nutzen.

Ich möchte euch nun eine aller erste Idee dieses Editors vorstellen:
Download: PureCircuit190303.zip
In der Zip-Datei befindet sich der Editor, zwei Beispiel: Hilfe.xml und Hilfe2.xml die ihr mit dem Editor öffnen könnt und die freie Schriftart DejaVu die ich im Editor nutze!

Ihr könnte im Editor schon ein paar Sachen machen und "programmieren" und ausprobieren.
Wie gesagt, es ist eine erste Idee, daher gibts aktuell nur 11 Funktionen. Trotzdem wäre ich für Feedback dankbar und ob es sich lohnt weiter zu machen.

Bild
Bild

Outlook:
  • Programmflussstrukturen
  • Input und Output Gadgets
  • Circuits als Knoten einbetten
  • Listen/Arrays und Strukturen/Cluster

_________________
Bild
 
BildBildBild


Zuletzt geändert von STARGÅTE am 08.07.2019 22:30, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 00:13 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
Coooool! :allright:

Ich brauche dafür erst mal Windows, damit ich das testen kann. Vielleicht finde ich morgen Zeit dafür. Dann kann ich dir Feedback geben.

_________________
Neustes Video: Neje DK - 1 Watt Laser Engraver
Ubuntu Gnome 19.04 LTS x64, PureBasic 5.71 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50, 5.60)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 00:26 
Offline

Registriert: 18.08.2012 19:18
Wohnort: Worms
Hallo Stargate ,

coole idee von dir.
hab gleich mal den editor getestet scheint zu funktionieren ;)

leider gibt es keine fehlerausgabe ;)
hat aber alles funktioniert ansonsten.

grüße und viel erfolg ;) bitte weiter machen

_________________
i7,12gb ram , Windows 10 ,Purebasic 5.50


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006 09:50
Funktioniert bei mir unter linux in wine. Es sieht nicht ganz so schön aus wie auf dem Screenshot, scheint aber alles zu funktionieren und nutzbar zu sein. :allright:

_________________
my pb stuff..
Bild..jedenfalls war das mal so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
Beeindruckend! :allright:

_________________
Schrödingers Smiley :):


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 10:55 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
Danke für die ersten Antworten.

@NicTheQuick und #NULL:
Ich verwende keinerlei Win-API, daher sollte es ohne Probleme auch unter Linux kompilierbar sein. Ich werde das mal probieren.

@True29:
> "leider gibt es keine fehlerausgabe"
Eigentlich schon, zumindest die trivialen Fehler wie: Nicht verbundene Anschlüsse und falsche Kabel sollte gemeldet werden.

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 10:55 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Berlin
Cool, probiere ich heute Abend aus. :allright:

_________________
BildBildBildBild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2004 09:59
Das ist ziemlich genial!
Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt.

_________________
Link tot?
Ändere h3x0r.ath.cx in hex0rs.coderbu.de und alles wird gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 13:24 
Offline

Registriert: 18.08.2012 19:18
Wohnort: Worms
@STARGÅTE
ok ;)

hatte halt 2 integer mit einem and verbunden und das ausgeben lassen.
was natürlich nicht funktioniert da muss ein addition dazwischen.
bzw wusste nicht ob deine ausgabe auch ein bool ausgibt ;)

_________________
i7,12gb ram , Windows 10 ,Purebasic 5.50


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pure Circuit - Grafisches Programmieren (Node Editor)
BeitragVerfasst: 10.01.2019 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2004 09:59
Das funktioniert schon, es wird dann ein bitweises AND ausgeführt.
Das ist doch mit Polymorph gemeint, das AND wird je nach Verknüpfung anders interpretiert und ausgeführt.

@STARGÅTE:
Shortcuts wären schön, der Workflow ist ziemlich gehemmt, mit diesen ständigen Kontextmenüaufrufen.
Wie wird man eigentlich später auf die Ausgaben zugreifen können?

_________________
Link tot?
Ändere h3x0r.ath.cx in hex0rs.coderbu.de und alles wird gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye