Aktuelle Zeit: 06.06.2020 10:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 538 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 49, 50, 51, 52, 53, 54  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 25.07.2012 14:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2006 17:29
Wohnort: Nähe Hamburg | Status: Derzeit nicht aktiv am programmieren.
Hallo Torsten,

der thread ist zwar schon ziemlich alt, aber ich als Portable-Fetischist komme erst jetzt in die Situation ein Programm mittels Installer ausliefern zu müssen.

Easy Setup hat mir gut gefallen, weil man sich sehr schnell damit zurecht findet.
Ich muss gestehen, dass ich mir die verschiedenen Lösungen zum Thema Setup-Installer nur auf die Schnelle in der Mittgaspause angucken konnte. Aber dadurch hat EasySetup das Rennen gemacht, weil man sich nicht durch eine Skriptsprache kämpfen muss.
Dein Programm macht alles was es soll - prima. :-)

Doch nun zum Kernpunkt. Besteht die Chance, dass es EasySetup auch als Portable Version geben wird, die absolut keine Einträge in der Registry vornimmt?
Wenn ich das auf die Schnelle richtig gesehen habe, dann legst Du einen Key in der Registry an. Evtl. kann man diesen Teil in die ini Datei auslagern?

Was mir noch aufgefallen ist: Ich konnte (versehentlich) %ProgramFiles% ohne Unterordner als Destination-Verzeichnis auswählen. Das erzeugte Setup hat auch brav dort hin installiert, aber ich habe mich nicht getraut den Uninstaller zu benutzen, weil ich mir nicht sicher bin, ob er mir dann das gesamte Programme-Verzeichnis leerbügelt. ;-) Evtl. sollte man diesen Fall abfangen.

PS: Wie kann ich einen mittels EasySetup installierten Screensaver auch gleich als Standardscreensaver einrichten (also so als hätte man auf die Screensaverdatei einen Rechtsklick ausgeführt und "Installieren" ausgewählt). Durch einen entsprechenden Registry-Eintrag? Wenn ja, ist der dann unter allen OS Versionen am der gleichen Stelle?

Gruß Markus

PS: Ich habe mir die 52 Seiten dieses Threads nicht alle durchgelesen, da ich gerade auf Arbeit bin. Man möge es mir nachsehen, wenn meine Fragen evtl. schon im Verlauf dieses Threads beantwortet wurden.

_________________
"Never run a changing system!"
PB 5.72 x64, OS: Windows 7 Pro x64, Desktopscaling: 125%, CPU: I7 6500, RAM: 16 GB, GPU: Intel Graphics HD 520
Ich bin Baujahr 1968, also aktuell 52.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 25.07.2012 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 15:40
Wohnort: Kaufbeuren
Kurzer hat geschrieben:
Doch nun zum Kernpunkt. Besteht die Chance, dass es EasySetup auch als Portable Version geben wird, die absolut keine Einträge in der Registry vornimmt?
Wenn ich das auf die Schnelle richtig gesehen habe, dann legst Du einen Key in der Registry an. Evtl. kann man diesen Teil in die ini Datei auslagern?
EasySetup sollte eigentlich problemlos als Portable Version funktionieren. Einfach den Programmordner auf z.B. den USB-Stick kopieren. Wenn ich mich nicht irre, stammt der Registryeintrag nicht von EasySetup selber, sondern dem Installer (Installationsort usw.).

Kurzer hat geschrieben:
Was mir noch aufgefallen ist: Ich konnte (versehentlich) %ProgramFiles% ohne Unterordner als Destination-Verzeichnis auswählen. Das erzeugte Setup hat auch brav dort hin installiert, aber ich habe mich nicht getraut den Uninstaller zu benutzen, weil ich mir nicht sicher bin, ob er mir dann das gesamte Programme-Verzeichnis leerbügelt. ;-) Evtl. sollte man diesen Fall abfangen.
Sollte eigentlich nicht möglich sein, da immer überprüft wird, ob der Programmordner im Installationspfad enthalten ist bzw. ggf. automatisch angehängt wird.

Kurzer hat geschrieben:
PS: Wie kann ich einen mittels EasySetup installierten Screensaver auch gleich als Standardscreensaver einrichten (also so als hätte man auf die Screensaverdatei einen Rechtsklick ausgeführt und "Installieren" ausgewählt). Durch einen entsprechenden Registry-Eintrag? Wenn ja, ist der dann unter allen OS Versionen am der gleichen Stelle?
Da kenne ich mich leider überhaupt nicht aus.

_________________
Download der Module
Download der Programme

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 25.07.2012 15:30 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2006 17:29
Wohnort: Nähe Hamburg | Status: Derzeit nicht aktiv am programmieren.
Hallo Torsten,

danke für die Hinweise. Ich habe es jetzt mal mit der ZIP-Version von EasySetup versucht.
Du hast Recht, die Registry Einträge kommen vom Installer. EasySetup legt keine an. :allright: Allerdings legt das Programm im %AppData% Verzeicnis einen Ordner für die Projekte an, da kann ich aber mit leben. ;-)
Dieser wird übrigens vom Deinstallier nicht wieder entfernt. Auch nicht, wenn ich anklicke ALLES löschen.

Gruß Markus

_________________
"Never run a changing system!"
PB 5.72 x64, OS: Windows 7 Pro x64, Desktopscaling: 125%, CPU: I7 6500, RAM: 16 GB, GPU: Intel Graphics HD 520
Ich bin Baujahr 1968, also aktuell 52.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 25.07.2012 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 15:40
Wohnort: Kaufbeuren
Kurzer hat geschrieben:
Du hast Recht, die Registry Einträge kommen vom Installer. EasySetup legt keine an. :allright: Allerdings legt das Programm im %AppData% Verzeicnis einen Ordner für die Projekte an, da kann ich aber mit leben. ;-)
Das sollte eigentlich nur geschehen, wenn EasySetup in C:\Programme\" installiert ist, ansonsten sollte sich der Ordner im Programmverzeichnis befinden. Zumindest befindet sich mein "\Project\"-Ordner dort, da ich denn Windows Programmordner stets meide.

_________________
Download der Module
Download der Programme

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 25.07.2012 15:43 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2006 17:29
Wohnort: Nähe Hamburg | Status: Derzeit nicht aktiv am programmieren.
Ah ok, verstehe. Dann liegt es daran, dass ich meine Portablen Programme standardmäßig auch nach C:\Programme schiebe.

_________________
"Never run a changing system!"
PB 5.72 x64, OS: Windows 7 Pro x64, Desktopscaling: 125%, CPU: I7 6500, RAM: 16 GB, GPU: Intel Graphics HD 520
Ich bin Baujahr 1968, also aktuell 52.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 25.07.2012 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
Kurzer hat geschrieben:
Ah ok, verstehe. Dann liegt es daran, dass ich meine Portablen Programme standardmäßig auch nach C:\Programme schiebe.

Da haben portable Programme aber nichts zu suchen :wink: , und daran sieht man auch, das der Ordner Programme rechtmässig
unzureichend geschützt ist, entweder hast Du die Rechte geändert oder bist Admin unter WinXP, was beides nicht so empfehlens-
wert ist. Jetzt kann ich auch langsam Deine Paranoia verstehen, die eigentlich unnötig wäre, wenn Dein System besser
konfiguriert wäre :wink:

Zu Deiner Frage, bezüglich des aktuellen Screensavers, siehe hier: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/t ... ip1949.htm

Gruß
Thomas

_________________
PureBasic 5.71 | SpiderBasic 2.30 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 19.3 (x64)
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine. Deswegen muss man davon relativ viel essen.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 25.07.2012 16:34 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2006 17:29
Wohnort: Nähe Hamburg | Status: Derzeit nicht aktiv am programmieren.
Die Rechte habe ich nicht geändert. Ich arbeite als Administrator auf meinem System.
Ich weiß, dass ich damit das Sicherheitskonzept des OS unterwandere, aber ich nehme dieses Risiko in Kauf dafür, dass ich mich frei in meinem System bewegen kann ohne ständig die Benutzeranmeldung wechseln zu müssen.

In den vielen Jahren in denen ich diese Installation (und die meines Netbooks) nutze ist mir noch nie eine Infektion, verwaiste Daten oder ähnliches unter gekommen. Das liegt natürlich auch daran, dass ich sehr sparsam und wenn, dann auch nur sehr vorsichtig neue Software installiere.
Ich bin niemand der alle Nase lang Neues ausprobieren muss. Im Gegenteil, ich bin diesbezüglich eher ein Fortschrittsmuffel - zumindest was mein System und angeht. ;-)

Neue Software, über die ich nicht genügend Informationen habe, wird zuerst in einer VM untersucht. Unter anderem auch darauf hin, ob Registrykeys angelegt werden oder nicht und in welchen Ordner sie sich breit macht (ok, bei EasySetup ging das gerade nicht, weil ich nicht an meinem Rechner sitze).

Ich behalte gern alles im Überblick auf meinem Rechner (vermutlich weil ich zu faul bin ihn im GAU-Fall neu zu installieren) und das ist auch der Grund weshalb ich möglichst versuche alles im portablen Modus zu betreiben.
Die Paranoia ist also eine selbst gewählte Geissel. ;-)

Ah, und danke für den Hinweis mit dem Screensaver. :allright:

_________________
"Never run a changing system!"
PB 5.72 x64, OS: Windows 7 Pro x64, Desktopscaling: 125%, CPU: I7 6500, RAM: 16 GB, GPU: Intel Graphics HD 520
Ich bin Baujahr 1968, also aktuell 52.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 02.02.2015 13:55 
Offline

Registriert: 02.02.2015 13:51
Guten Tag --

Wird EasySetup noch "betreut"? Ich hätte da nämlich ein paar Fragen und Kritikpunkte ...

M.f.G.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AW: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 02.02.2015 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 15:40
Wohnort: Kaufbeuren
Ich benutze es nach wie vor für meine eigenen Programme.

_________________
Download der Module
Download der Programme

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB EasySetup - Setup für eigenes Programm erstellen
BeitragVerfasst: 02.02.2015 14:50 
Offline

Registriert: 02.02.2015 13:51
Hallo Thorsten,

das Programm hat ja durchaus einen guten Ruf. Positiv überrascht hat mich, wie einfach das Einbinden der Ordner/Dateien funktioniert.

Die Unterscheidung zwischen Installation auf 32Bit- oder 64Bit-Plattform scheint mir aber unzulänglich, was die Verwendung der Pfadvariablen betrifft. Dafür habe ich jedoch einen Workaround gefunden - halt KEINE Pfadvariablen verwenden, wo das unerwünschte Ergebnisse zeitigt.

Was mir außerdem Kopfzerbrechen bereitet: Es fehlt anscheinend eine Option, die Erzeugung von Verknüpfungen/Startmenüeinträgen von vornherein für ALLE Benutzer vornehmen zu lassen. Eine entsprechende Checkbox im Installer wäre da wünschenswert.
Und was ich bisher gar nicht hinbekommen habe: Bei Installation durch einen normalen Benutzer eine Desktopverknüpfung für dessen Konto zu erzeugen. (Den Startmenüeintrag bekommt man, siehe oben, nur über das separate Fensterchen fürs "Ändern"...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 538 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 49, 50, 51, 52, 53, 54  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye