Aktuelle Zeit: 16.01.2019 13:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3D Labyrinth (Neues Projekt)
BeitragVerfasst: 12.12.2018 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2017 12:24
Ich war ganz schön ausgebrannt was Programmieren angeht, und brauchte nach meinem leider Gottes gescheiterten Mammut-Projekt eine kleine Auszeit.
Jetzt bin ich bereit für neue Herausforderungen! Meine erste Idee mit dem Jump'n Run habe ich aber zu den Akten gelegt, da ich gemerkt habe, daß ich nicht der Typ bin, der schnelle Actionspiele programmiert.
Guter Vorsatz: mir ein kleineres Ziel setzen, den Scope eindampfen, in anderen Worten: kein RPG mehr! :freak:

Daher habe ich mich gestern im Nachtdienst an einem kleinen Pseudo-3D-Labyrinth-Prototypen versucht, welcher im oldschool Dungeon Master Stil mit ausschließlich 2D-Ressourcen eine 3D-Ansicht vortäuscht. Bewegung erfolgt selbstverständlich nur schrittweise (WSAD-Steuerung, Q und E für Drehungen). Die Art Spiele hat mich in der Vergangenheit immer fasziniert, und ich habe auch sehr gerne die LEGEND OF GRIMROCK-Spiele gespielt. Die Hauptarbeit war das Austüfteln der richtigen Größenverhältnisse der Sprites, aus welchem die Perspektive "zusammengepuzzled" wird. Mir qualmte am Ende ganz schön der Kopf, bin jetzt aber doch recht zufrieden mit mir.
Mit allem, was ich bereits gelernt habe, ließe sich damit doch bestimmt was Nettes anstellen ...


Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Now these points of data make a beautiful line,
And we're out of Beta, we're releasing on time.


Zuletzt geändert von diceman am 13.12.2018 01:21, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Labyrinth (Neues Projekt)
BeitragVerfasst: 12.12.2018 16:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Rupture Farms
Cool, sieht schon mal sehr gut aus. :allright: Ich bin sehr gespannt.

Gibt es auch schon eine Gif-Animation?

PS: Wenn man runterscrollt, dann sieht es so aus, als wäre es nur ein Bild mit mehreren Etagen. :D

_________________
BildBildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Labyrinth (Neues Projekt)
BeitragVerfasst: 12.12.2018 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2017 12:24
Ja, GIF-Animation wäre natürlich schick, damit müßte ich mich mal beschäftigen (du meinst sicherlich als Prästentations-Werkzeug, damit man das Spiel in Bewegung sehen kann).
Was Gameplay angeht, könnte ich mir vorstellen, daß man den Ausgang finden muß, und nebenher vor einem Monster flüchten muß, was einen stalkt. Hatte damals noch zu ATARI-ST-Zeiten "Das Labyrinth der Medusa" gespielt; das war war zwar recht simpel, aber auch ohne Animationen manchmal ganz schön scary:

https://www.youtube.com/watch?v=jaaRGRMYNIU

Hihi ... <)
Was die Labyrinth-Architektur angeht, habe ich der "Medusa" schonmal voraus, daß bei mir auch freie Flächen möglich sind - beim "Labyrinth der Medusa" gab es nur Gänge.
Prozedurale Generierung ist natürlich ein Muss bei so einer Art Spiel, da kann ich auf die Routinen meines Roguelikes zurückgreifen. Vielleicht noch ein paar verschlossene Türen damit man etwas zum Suchen hat (hier bieten sich Gitterstäbe an - die sind grafisch am einfachsten zu implementieren), eine Minimap, die man irgendwo im Labyrinth finden kann, und noch eine Laterne, deren Licht nach und verlöscht.
Das sind die Ideen, die mir beim Programmieren durch den Kopf gespukt sind, und auch für 'nen "Single" realistisch umsetzbare Ziele sind.

_________________
Now these points of data make a beautiful line,
And we're out of Beta, we're releasing on time.


Zuletzt geändert von diceman am 13.12.2018 01:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Labyrinth (Neues Projekt)
BeitragVerfasst: 12.12.2018 16:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Rupture Farms
Wenn du später nicht als Video machen möchtest, sondern als Gif-Animation, kann ich dir das folgende Programm empfehlen: https://www.screentogif.com/
Dann kannst du die Gif-Grafik direkt als Vorschau hier posten.

_________________
BildBildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Labyrinth (Neues Projekt)
BeitragVerfasst: 12.12.2018 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2017 12:24
Danke ja, sowas kommt mir sehr gelegen! :allright:

_________________
Now these points of data make a beautiful line,
And we're out of Beta, we're releasing on time.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Labyrinth (Neues Projekt)
BeitragVerfasst: 12.12.2018 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006 17:39
Hi,

ich bin auch gespannt, wie sich das Spiel noch entwickelt :wink:

Sehe ich richtig, dass du in die Tiefe jeweils zwei Felder mit gleicher Skalierung hast?
Hätte nicht gedacht, dass es so gut aussieht.
Probier ruhig trotzdem mal als Größenfaktor eine e-Funktion
mit negativem Exponenten (oder so) aus. Damit wirklich kein Feld gleich skaliert wird und somit keine Stufen entstehen: Faktor = a×e^(-Tiefe)

MFG
MIB

_________________
(hab alles, kann alles, weiß alles!!^^)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Labyrinth (Neues Projekt)
BeitragVerfasst: 13.12.2018 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2017 12:24
man-in-black hat geschrieben:
Sehe ich richtig, dass du in die Tiefe jeweils zwei Felder mit gleicher Skalierung hast?
Hätte nicht gedacht, dass es so gut aussieht.

Mußte mir deinen Beitrag mehrfach durch den Kopf gehen lassen, bis ich verstanden habe was du meinst ... :wink: Nein, das ist jeweils nur ein Feld, keine zwei. Weil ich aber unter anderem vorhabe, Türen zu implementieren, habe ich schonmal die entsprechenden Koordinaten ausgetüftelt und eingelesen, nämlich jeweils genau in der Hälfte eines Tiles. Und dann kam mir die Idee, warum die Koordinaten nicht einfach für einen erweiterten light falloff Effekt benutzen - man kann maximal 6 Felder weit schauen, vom 6te Feld sieht man allerdings nur noch die vordere Wandfront, und vor jedem Feld nutze ich ein leeres Sprite mit Alpha-Mapping für den falloff - das sah vorher arg "stufig" aus, jetzt mit den Zwischenstufen wirkt das harmonischer.

_________________
Now these points of data make a beautiful line,
And we're out of Beta, we're releasing on time.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Labyrinth (Neues Projekt)
BeitragVerfasst: 16.12.2018 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2017 12:24
Ich habe gemerkt, daß dieses Projekt eine gute Therapie für mich ist ... ich muß mir genau überlegen, welche Features ich WIRKLICH für ein funktionierendes Spiel benötige, da ich jedes potentielle grafische Spielelement mehrfach initialisieren muß, zumindest (im Falle von Türen) brauche ich 5 verschiedene Sprites für die verschiedenen sichtbaren Entfernungen. Ich werde die Grafiken sehr einfach halten, natürlich auch aus dem Grund, da ich mehr Handwerker als Künstler bin. <)
Türen kann man auch schon öffnen, dabei leistet mir der ClipSprite()-Befehl gute Dienste.

Kleines Demo-Video:
Oldschool Pseudo 3D-Maze Prototype

Bild

_________________
Now these points of data make a beautiful line,
And we're out of Beta, we're releasing on time.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Labyrinth (Neues Projekt)
BeitragVerfasst: 06.01.2019 16:39 
Offline

Registriert: 08.09.2004 20:18
Wohnort: Zürich
Hallo,

erinnert mich stark an etwas das ich vor 20 Jahren mal angefangen habe. Programmieren hilft bei fast allen wewechen :-) . Du must dich bei dieser Bewegung auch nicht auf Quader beschränken. Und du kanst auch Fenster einbauen.

Da bekomme ich doch glatt lust auch etwas zu Coden.

Fiel Spass und erfolg ... TFT

_________________
TFT

Code faster than fast.
W10 ,i5 4*3.4 MHz,16 GB Ram,GTX Titan, 3 Monitore UHD
ARDUINO Freak :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye