Weiterentwicklung von PureBasic

Anfängerfragen zum Programmieren mit PureBasic.
Jörg Burdorf
Beiträge: 23
Registriert: 14.12.2018 23:01

Weiterentwicklung von PureBasic

Beitrag von Jörg Burdorf »

Hallo Gemeinde!

Ich bin neu in dem Thema Purebasic. Ich komme von dot.net Basic über Xojo hin zu Purebasic.
Zur Zeit arbeite ich noch mit der Testversion. Damit kann ich mein Projekt halbwegs umsetzen.
Was mich interessiert, bevor ich eine Lizenz erwerbe, ist der Status dieser Sprache. Die letzte
Release ist von 02.2018. Wird hier noch weiterentwickelt? Werden noch Bugs gefixt? Werden
Erweiterungswünsche entgegengenommen? Ich habe eine Email an Andre Beer geschickt, der ja
den deutschen Support laut Webseite darstellt und leider bisher keine Antwort bekommen.

Vielleicht kann mir ja hier jemand den Stand der Dinge erklären.

LG
Jörg
ccode_new
Beiträge: 1072
Registriert: 27.11.2016 18:13
Wohnort: Erzgebirge

Re: Weiterentwicklung von PureBasic

Beitrag von ccode_new »

Herzlich Willkommen Jörg Burdorf.

Xojo ?

Das ist maßlos überteuert, enthält 10000000x mehr Bugs als PureBasic und ist viel langsamer in der Ausführgeschwindigkeit.
Das "dot.net" ist absolute Spitze unter Windows. Das wars eigentlich schon, weil es außerhalb von Windows nicht ganz so toll ist.

Aber zurück zur den Fragen:
Wird hier noch weiterentwickelt? Werden noch Bugs gefixt? Werden
Erweiterungswünsche entgegengenommen?
ja, ja, ja (Aber man sollte die meisten Erweiterungswünsche eher der Forenallgemeinheit stellen, als dem kleinen Entwicklerteam von PureBasic.)

Viel Spaß mit PureBasic !
Betriebssysteme: MX Linux 19 / Windows 10 / Mac OS 10.15.7 / Android 7.0 ;)

Manchmal muß das Rad neu erfunden werden.
Jörg Burdorf
Beiträge: 23
Registriert: 14.12.2018 23:01

Re: Weiterentwicklung von PureBasic

Beitrag von Jörg Burdorf »

Ja, Xojo kostet für 1 Jahr 400$, Bugs werden in diesem Zeitrahmen nicht gefixt, man muss also seine Lizenz verlängern um irgendwann in den Genuss des Bugfixes zu kommen. Ob der dann so funktioniert wie er soll ist dann noch die Frage.

Ok. Dann werde ich die 79€ investieren und euch mit meinen Bugs füttern. Bin hauptsächlich im IBM Db2 Umfeld tätig, da hab ich dann schon noch ein paar Dinge, die bei der ODBC Database Implementierung mir noch Probleme machen.

LG

Jörg
Nino
Beiträge: 1251
Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin

Re: Weiterentwicklung von PureBasic

Beitrag von Nino »

Jörg Burdorf hat geschrieben:Wird hier noch weiterentwickelt? Werden noch Bugs gefixt? Werden Erweiterungswünsche entgegengenommen?
Ja. Zur Zeit arbeitet Fantaisie Software an PureBasic 5.70, gerade vor ein paar Tagen ist die aktuelle Beta-Version erschienen:
viewtopic.php?p=350259#p350259
Benutzeravatar
Andre
PureBasic Team
Beiträge: 1730
Registriert: 11.09.2004 16:35
Computerausstattung: MacBook Core2Duo mit MacOS 10.6.8
Lenovo Y50 i7 mit Windows 8.1
Wohnort: Saxony / Deutscheinsiedel
Kontaktdaten:

Re: Weiterentwicklung von PureBasic

Beitrag von Andre »

Mal noch ein Hinweis: mir liegt keine Email vor, auch nicht im Spam-Email....

Aber davon unabhängig: gerade für Wünsche und insbesondere Bug-Reports sind genaue Beschreibungen wichtig, und unbedingt das englische PB-Forum zu bevorzugen. Denn sorry, da es immer mal wieder welche denken, ich kann nicht den deutsch/englisch Übersetzer + Kontaktmann zu den PB-Entwicklern geben (vgl. auch meine Hinweise hier).

Alles andere wurde ja hier schon beantwortet.
Und nun viel Freude mit PureBasic! :D
Bye,
...André
(PureBasicTeam::Docs - PureArea.net | Bestellen:: PureBasic | PureVisionXP)
Antworten