Aktuelle Zeit: 21.02.2019 21:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Gelöst] Access-Datenbank mit OBCD und PureBasic x64
BeitragVerfasst: 25.12.2018 18:24 
Offline

Registriert: 19.05.2006 15:18
Hallo zusammen,
bisher habe ich mein Projekt mit der 32-bit-Version von PureBasic und einer Access-Datenbank (mdb) verwendet. Die Datenbank wird per ODBC verwendet.
Nun möchte ich gern auf die 64-bit-Version von Purebasic wechseln. Die Datenbank habe ich in das accdb-Format (32/64-bit) konvertiert.
Beim Laden der Datenbank funktionieren die Befehle
Code:
Debug UseODBCDatabase()
Debug OpenDatabase(#dbPersonal,"PersonalTest","","",#PB_Database_ODBC)
Debug IsDatabase(#dbPersonal)

Allerdings kommt beim ersten Verwenden der Datenbank ein Speicherzugriffsfehler
Code:
DatabaseQuery(#dbPersonal,"SELECT Bezeichnung,Wert FROM tblEinstellungenSystem")
  While NextDatabaseRow(#dbPersonal)
    Select GetDatabaseString(#dbPersonal,0)
      Case "Anmeldeversuche"
        E\Anmeldeversuche=GetDatabaseLong(#dbPersonal,1)
      ...
    EndSelect
  Wend
  FinishDatabaseQuery(#dbPersonal)

Hab ich da was übersehen oder geht das gar nicht so einfach mit dem Umstieg wie ich dachte?
Vielen Dank für eure Hilfe.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von ThoPie am 02.01.2019 18:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Access-Datenbank mit OBCD und PureBasic x64
BeitragVerfasst: 26.12.2018 03:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Vermute den Fehler wo anders.

Bei x86 hat man viele Variablen mit name.l (Long) angelegt.
Beim umsteigen auf x64 muss man aber die Variablen die mit Handles oder ID´s zusammenhängen auf name.i (integer) ändern,
da Handles oder ID´s bei x64 8Byte gross sind.

Am best alles mit suchen/ersetzen von ".l" nach ".i" durchführen...

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte EventDesigner v1.x / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Access-Datenbank mit OBCD und PureBasic x64
BeitragVerfasst: 26.12.2018 11:20 
Offline

Registriert: 19.05.2006 15:18
Vielen Dank für die Idee.
Dies Umstellung von .l auf .i hatte ich vorher schon gemacht. Beziehungsweise hatte ich .l gar nicht verwendet.

Der Speicherfehler kommt übrigens in der Zeile:
Code:
Case "Anmeldeversuche"
Sowohl "Bezeichnung", als auch "Wert" sind in der Access-Tabelle Strings mit festen Längen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Access-Datenbank mit OBCD und PureBasic x64
BeitragVerfasst: 26.12.2018 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Vielleicht mag es nicht das Feld Wert als Long zu lesen
Code:
DatabaseQuery(#dbPersonal,"SELECT Bezeichnung,Wert FROM tblEinstellungenSystem")
  While NextDatabaseRow(#dbPersonal)
    Select GetDatabaseString(#dbPersonal,0)
      Case "Anmeldeversuche"
        E\Anmeldeversuche=Val(GetDatabaseString(#dbPersonal,1))
      ...
    EndSelect
  Wend
  FinishDatabaseQuery(#dbPersonal)

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte EventDesigner v1.x / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Access-Datenbank mit OBCD und PureBasic x64
BeitragVerfasst: 02.01.2019 18:26 
Offline

Registriert: 19.05.2006 15:18
Hallo,

leider ist dies nicht das Problem.
Kann es sein das Strings irgendwie anders behandelt werden?
Kann es evtl. sein, dass ich die 64bit DataBase-Engine von Access installieren muss? Ich arbeite nämlich mit der 32bit-Version von Office?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: [Gelöst] Access-Datenbank mit OBCD und PureBasic x64
BeitragVerfasst: 02.01.2019 18:44 
Offline

Registriert: 19.05.2006 15:18
Ja, das ist es.
Habe parallel zur 32-bit-Version von Office, die 64-bit-Access-Runtime installiert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye