Purebasic Editor

Anfängerfragen zum Programmieren mit PureBasic.
Carl
Beiträge: 15
Registriert: 28.10.2013 20:45
Computerausstattung: Windows 7 Professional / Windows 10

AMD FX(tm)-8320 Eight-Core Processor 3,5 Ghz
8 GB Speicher
PureBasic 5.62 (Windows - x64)

Purebasic Editor

Beitrag von Carl »

Hallo, ich habe ein Problem mit dem Purebasic Editor.
Umfangreicher Code lässt sich nur schwer bearbeiten, nach einem Tastendruck dauert es bis zu 8 Sekunden bis der Text im Editor geschrieben wird. Markieren, einfügen oder markierten Text löschen dauert genauso lange . Damit ist ein vernünftiges Arbeiten nicht möglich.

Gibt es eine Lösung für mein Problem?
Gruß Carl
Benutzeravatar
Kiffi
Beiträge: 10442
Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9

Re: Purebasic Editor

Beitrag von Kiffi »

Betriebssystem?

PureBasic-Version?

Wie umfangreich ist "umfangreich"?
"tja" – a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house
Carl
Beiträge: 15
Registriert: 28.10.2013 20:45
Computerausstattung: Windows 7 Professional / Windows 10

AMD FX(tm)-8320 Eight-Core Processor 3,5 Ghz
8 GB Speicher
PureBasic 5.62 (Windows - x64)

Re: Purebasic Editor

Beitrag von Carl »

Windows 7 Professional

AMD FX(tm)-8320 Eight-Core Processor 3,5 Ghz
8 GB Speicher
PureBasic 5.62 (Windows - x64)

Hallo, die Probleme fangen bei 10000 Zeilen an so etwa ab 20000 ist ein vernünftiges Arbeiten nicht möglich.
Benutzeravatar
NicTheQuick
Ein Admin
Beiträge: 8394
Registriert: 29.08.2004 20:20
Computerausstattung: Ryzen 7 5800X, 32 GB DDR4-3200
Ubuntu 20.10
NVIDIA Quadro P2200
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Purebasic Editor

Beitrag von NicTheQuick »

Schon 10000 Zeilen Quellcode sind nicht mehr vernünftig. Wie wäre es mit Includes?
Bild
DePe
Beiträge: 127
Registriert: 26.11.2017 16:17
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Purebasic Editor

Beitrag von DePe »

Hast du alles in einer Datei?
Wenn ja, probiere es mit einem Projekt, Modulen und XIncludeFile. Ich habe hier aktuell 50.000 Zeilen Code, aufgeteilt in 20 Modulen und ebensovielen Tabs offen. Meine CPU ist ein Celeron J1900 mit 1,3 GHz, und ich habe keine Problem mit dem Editieren. Keine Datei hat mehr als 7.000 Zeilen Code.

PB 5.72b2 32-Bit und Windows 7 64-Bit.

Peter
Carl
Beiträge: 15
Registriert: 28.10.2013 20:45
Computerausstattung: Windows 7 Professional / Windows 10

AMD FX(tm)-8320 Eight-Core Processor 3,5 Ghz
8 GB Speicher
PureBasic 5.62 (Windows - x64)

Re: Purebasic Editor

Beitrag von Carl »

Danke an alle, mit XIncludeFile funktioniert es gut
Antworten