Frage zu Sticky Window

Anfängerfragen zum Programmieren mit PureBasic.
bin_neu_hier
Beiträge: 67
Registriert: 06.03.2019 21:52

Frage zu Sticky Window

Beitrag von bin_neu_hier »

Servus allerseits!

Habe mir ein kleines Tool gebastelt, das ich per Sticky Window immer im Vordergrund haben will. Allerdings wird es im Betrieb mit meiner "homeoffice"-Anwendung durch einen "desktop" überlagert, den ich nach dem Start meines Tools starten muss. Habe versucht, mein Tool mit einem Timer auszustatten, der alle 30 sek. mein Tool "sticky" macht, aber das funzt nicht.

Gibt es einen Weg, mein Tool wirklich "ganz nach oben" zu bringen? Arbeite derzeit mit 2 Bildschirmen (wegen Homeoffice-Gedöhns) und habe in einigen Posts gelesen, dass Sticky Window mit mehreren Bildschirmen Schwierigkeiten macht (oder machte, die Posts müssen ja nicht die Neuesten gewesen sein).
Der beste Fisch ist der Schnitzel
Benutzeravatar
tft
Beiträge: 528
Registriert: 08.09.2004 20:18
Computerausstattung: GTX Titan , i9 9900K , 32 GB Ram , 500 GB SSD , 3 ASUS FullHD Monitore and more
Wohnort: Dachsen
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Sticky Window

Beitrag von tft »

Hallo,

binde einen Timer Event mithilfe eines CallBack an deine Anwendung. Der alle 1000 ms das Fenster nach vorne holt und
Festnagelt.

https://www.purebasic.com/german/docume ... timer.html

Gruss TFT
TFT

W10 , i9 9900K ,32 GB Ram , GTX Titan , 3 Monitore FHD
ARDUINO Freak :-)
Benutzeravatar
chi
Beiträge: 82
Registriert: 17.05.2007 09:30
Wohnort: Linz - Austria

Re: Frage zu Sticky Window

Beitrag von chi »

Probier's mal damit...
Benutzeravatar
helpy
Beiträge: 623
Registriert: 29.08.2004 13:29

Re: Frage zu Sticky Window

Beitrag von helpy »

Du musst nur aufpassen, dass dabei das Fenster, welches Du in den Vordergrund holen willst, nicht auch automatisch den Eingabefokus bekommt, denn sonst kannst Du das Arbeiten im Remote-Desktop wohl vergessen.

Arbeitest Du mit "Remotedesktopverbindung" von Windows?
Windows 10
PB Last Final / (Sometimes testing Beta versions)
bin_neu_hier
Beiträge: 67
Registriert: 06.03.2019 21:52

Re: Frage zu Sticky Window

Beitrag von bin_neu_hier »

Hallo Allerseits!

Das mit dem Addwindowtimer hatte ich ja probiert, es hat aber kläglich versagt (oder ich, kann man evtl. auch so sehen). Mein Prog wollte einfach nicht "ganz nach oben" kommen. Ich arbeite in einer Citrix-Umgebung (hoffe, das sagt jemandem was). Der "Citrix-Desktop" trennt quasi lokal installierte Software von der - ähh - "nichtlokalen" Software (sagt man das so?) meines Arbeitsplatzes.

Der Einwand, dass mein Fenster keinen Fokus bekommen dürfte, wenn es alle soundsoviele Sekunden nach oben kommen soll, ist sehr gut. Wie kann man das sicher verhindern?
Der beste Fisch ist der Schnitzel
bin_neu_hier
Beiträge: 67
Registriert: 06.03.2019 21:52

Re: Frage zu Sticky Window

Beitrag von bin_neu_hier »

Hallo Allerseits!

Der Link von Chi funzt soweit ganz gut, aber: Dass mein Fenster dann immer den Fokus hat, ist blöd. Wie helpy schon sagt, da kann man nicht mehr vernünftig auf dem Desktop weiterarbeiten.

Plan "B": Nicht dauerhaft sticky, sondern per Hotkey "nach oben holen" könnte ich mir auch vorstellen. Meine Tastatur hat eine "Taschenrechner"-Taste, die in der Citrix-Desktopumgebung nicht belegt ist. In meinem Windows "darunter" kann man damit calc.exe aufrufen. Kann mir jemand sagen, wie ich mit dieser "Taschenrechner"-Taste (oder irgendendeinem anderen Hotkey) meine Anwendung in den Vordergrund holen kann?
Der beste Fisch ist der Schnitzel
Antworten