PureBoard
http://forums.purebasic.com/german/

Eurolite DMX MK2-Interface
http://forums.purebasic.com/german/viewtopic.php?f=17&t=31159
Seite 1 von 1

Autor:  sharkpeter [ 05.11.2018 08:03 ]
Betreff des Beitrags:  Eurolite DMX MK2-Interface

Hallo zusammen,

nach langer Zeit bin ich mal wieder hier. Und das mit einer Frage:

Hat sich jemand von Euch schon mal mit DMX auseinandergesetzt und vielleicht sogar etwas mit
der "eurolite_dmx512_pro_mk2.dll" gemacht?

Vielleicht @Thomas (tssoft), du hast doch immer tolle Ideen, wenn ich mich recht entsinne?

Viele Grüße

Jens

Autor:  RSBasic [ 05.11.2018 10:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eurolite DMX MK2-Interface

Willkommen zurück. :allright:

Autor:  sharkpeter [ 05.11.2018 12:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eurolite DMX MK2-Interface

Hallo RSBasic,

war nie weg, habe halt nur wenig gemacht. Und jetzt wieder etwas mehr 8)

Im Moment bringt mich diese dll zum verzweifeln. :lamer: :doh: >_<

Oh, ich muss meine Signatur ändern, Chemnitz stimmt schon zwei Jahre nicht mehr <)

Autor:  Sven [ 06.11.2018 01:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eurolite DMX MK2-Interface

DMX vom PC aus?

DMX läuft mit 250kBaud. Das ist keine Standard-Baudrate. Da musst Du erstmal einen Uart finden, der das unterstützt.

Dann ist das Timing recht kritisch, eine zu lange Pause wird als Start einer neuen Übertragung interpretiert.

Ich mach das so, dass ich DMX von einem ATmega generiere, und der wird per RS232 vom PC gesteuert.

Autor:  sharkpeter [ 08.11.2018 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eurolite DMX MK2-Interface

Hi Sven,

ich habe da so ein Eurolite USB - DMX Teil. Da ist der serielle Umsetzer mit drin. Mit dem
freien Programm PC-Dimmer kann ich es auch steuern. Also prinzipiell funktioniert das.

Ich will mir was kleines selber machen, womit ich das Licht steuern kann. Zu dem
Teil gehört die genannte DLL.

Wenn es auch anders geht, bin ich ganz Ohr :) :praise:

Autor:  Kukulkan [ 09.11.2018 17:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eurolite DMX MK2-Interface

Auf die Schnelle, das könnte weiterhelfen:
https://core.ac.uk/download/pdf/33993967.pdf

Autor:  Derren [ 10.11.2018 23:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eurolite DMX MK2-Interface

Habe das Mini-USB-DMX-Interface von DMX4All. Das funktioniert ganz gut, ich benutze bisher allerdings nur die "Einzel"-Funktion, die quasi immer einen einzelnen Befehl sendet z.B. Kanal 16 auf 128. Die DLL bietet aber glaube ich auch Array/Bulk-Funktionen an, was schnellere Sequenzen ermöglicht.

Die Eurolite DLL / das Modul habe ich nicht, aber wahrscheinlich ist der Unterschied nicht so groß.
Was klappt denn bei dir nicht?

Autor:  sharkpeter [ 12.11.2018 09:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eurolite DMX MK2-Interface

Moin Kukulkan,

bin jetzt etwas in Eile, schaue mir den Link heute Abend an.

Moin Derren,

dmx4all ist eine andere Geschichte. Eurolite ist von Steinigke. Die dll läßt sich nicht ansprechen.
Bei der dmx4all geht das. Das nutzt aber nix, weil die Box ein MK2 Interface hat.

Ich brauche einfach nur Zugriff, damit ich die RGBW Effekte ansteuern kann. In dem USB-Teil ist
die serielle Schnittstelle mit drin. Vielleicht hilft ja schon, wenn ich ein gültiges Datentelegramm
habe.

Grüße Jens

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/