Aktuelle Zeit: 18.11.2018 01:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kritische CPU-Lücke gefunden
BeitragVerfasst: 04.01.2018 10:14 
Offline

Registriert: 29.08.2004 13:18
Geht ja seit ein paar Tagen durch die Medien und das ganze ist wohl größer als gedacht:
http://www.tagesschau.de/ausland/intel- ... e-101.html
http://www.gamestar.de/artikel/prozesso ... 24252.html
etwas älter (gestern) auch
https://www.golem.de/news/memory-leak-b ... 31938.html
https://www.heise.de/security/meldung/M ... 31562.html

Bisher ist nicht viel bekannt, es arbeiten aber AMD, INTEL und ARM zusammen, das alleine sollte einen zu denken geben. Genauso arbeiten Apple, Linux und Microsoft wohl schon seit Monaten an dem Problem. Amazon und MS - Cloud werden wohl auch diese Tage geupdated. Die Lücke scheint wohl alles, bloß keine Kleinigkeit zu sein.

Die nächsten Tage werden wohl Patches für Windows, Linux, MacOs und iOS veröffentlicht, die man wohl dringend installieren sollte. Wie und ob Android-Geräte ein Update bekommen, steht hier in den Sternen.

Gibt ja hier schon Panikmeldungen, das die CPU langsamer wird. Ist aber wohl ziemlich unvermeidlich und zum anderen sind die Berichte so wohl übertrieben. Für Office- und Spieleanwender scheint sich nicht merklich was zu ändern, problematischer dürfte Benutzer von Virtuellen Maschinen sein.

Für Windows wird übrigens nur 7 und höher gepatched, ältere Versionen sollte man eh nicht mehr benutzen.

_________________
CodeArchiv Rebirth: Deutsches Forum Github Hilfe ist immer gern gesehen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kritische CPU-Lücke gefunden
BeitragVerfasst: 09.01.2018 00:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005 19:08
heise online (Youtube):
Sempervideo (Youtube):
The Morpheus Tutorials (Youtube):
Privacy-Handbuch: Meltdown und Spectre Realitycheck


Edit [09.01.2018]: Noch zwei weitere Videos hinzugefügt
Edit [13.01.2018]: Risikoeinschätzung von Privacy-Handbuch hinzugefügt

_________________
Bild
Warum OpenSource eine Lizenz haben sollte
PureBasic-CodeArchiv-Rebirth: Git-Repository / Download -- Jede Hilfe ist willkommen!
Manjaro Xfce x64 (Hauptsystem) :: WindowsXP/Xubuntu x86 (VirtualBox) :: PureBasic (Linux: x86/x64, Windows: x86) :: jeweils neueste Version


Zuletzt geändert von Sicro am 13.01.2018 19:23, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kritische CPU-Lücke gefunden
BeitragVerfasst: 09.01.2018 11:21 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
Ich lese dazu auch immer gerne Fefe. Bei ihm findet man oft noch mal andere Meinungen oder Ansichtspunkte. Zum Beispiel hier, hier, hier, hier und hier. Und es gibt eigentlich noch weitere Einträge dazu. In dem Fall einfach alles lesen: Fefes Blog im Januar

_________________
Freakscorner.de - Der Bastelkeller | Neustes Video: Neje DK - 1 Watt Laser Engraver
Ubuntu Gnome 18.04.1 LTS x64, PureBasic 5.60 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kritische CPU-Lücke gefunden
BeitragVerfasst: 13.01.2018 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005 19:08
Laut der Risikoeinschätzung von Privacy-Handbuch (siehe mein vorheriger Post) sind nur die Smartphones das größte Problem, weil viele ältere Smartphones nicht mehr mit Updates versorgt werden.

@NicTheQuick: Jo, Fefes Blog ist auch super :)

_________________
Bild
Warum OpenSource eine Lizenz haben sollte
PureBasic-CodeArchiv-Rebirth: Git-Repository / Download -- Jede Hilfe ist willkommen!
Manjaro Xfce x64 (Hauptsystem) :: WindowsXP/Xubuntu x86 (VirtualBox) :: PureBasic (Linux: x86/x64, Windows: x86) :: jeweils neueste Version


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye