Aktuelle Zeit: 21.01.2021 16:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 08.11.2009 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2005 23:15
Wohnort: Übach-Palenberg (Germany)
Hi All,

Da ich in einem "DSL-Loch" Wohne, war DSL bei mir vorher nie möglich.
Bis NetCologne mir mal sagte "Bei uns geht das auf jeden fall. Auch wenn's nur 2000 werden."
Gesagt, getan. Jetzt habe ich seit 2 Wochen meinen ersten DSL Anschluss.
Und seit dem habe ich nur noch probleme. Die Geschwindigkeit fällt nach
einer weile immer wieder mal bis zu 400 Kbits ab. (Manchmal sogar noch weniger)
Auch die Verbindung kann zwichendurch schonmal abbrechen. Allerdings baut
sie sich recht schnell wieder auf. (i.d.R. weniger als 1 minute) Muss aber auch
dabei sagen, das es die ersten Tage viel schlimmer war und jetzt nur noch
sehr selten bis garnicht mehr vorkommt. Inzwichen habe ich viel im INet recherschiert
um den Problemen auf der Spur zu kommen. Dabei stoße ich immer wieder
auf Dezibel-Werte (dB) die für die Stabilität des Connects verantwortlich sind.
So habe ich z.b. gelesen das der "Signal-Rausch-Abstand" nicht weniger als "6" betragen
sollte. Liegt bei mir zwichen 6.5 & 10 schwankend. Bin also gearde an der Grenze.
Nun habe ich gelesen das ein besseres Modem/Router abhilfe schaffen kann,
da dieses u.U. das Rauschen besser filtern kann bzw. das eigentliche DSL-Signal
besser herrauserkennen kann und die Verbindung somit stabiler macht.

Die Frage ist nur welches Modem oder Router wäre für meinen fall am besten geeignet ?
Oder gibt es noch eine andere Lösung das problem zu beheben ?

Ich kenne mich da nicht so dolle mit aus und wüsste auch nicht wo ich ansetzen sollte.
Weder im Hardware noch im Software Bereich. Ich benutze den Netconnect-Premium-Router
von NetCologne im zusammenhang mit einem Devolo USB-Stick. Die Signalstärke des Sticks
steht übrigens fast immer auf "Ausgezeichnet". Daran kann es also nicht liegen.

Hier mal die Messdaten des Routers:

Zitat:
Downstram / Upstream

Netto-Datenrate: 2176 kbit/s / 201 kbit/s
Leitungskapazität: 2488 kbit/s / 552 kbit/s
FastPath: aus
Leitungsdämpfung: 65.7 dB / 26.7 dB
Signaldämpfung: 62.7 dB / 25.3 dB
Signal-Rausch-Abstand: 6.5 dB / 15.5 dB

DSL-Verbindungsversuche: 45


Bin für jeden Tip Dankbar. :praise:

_________________
Ciao
AL90

Bild
Pure FileMaster - Der Total-Commander Clone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 09.11.2009 01:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2007 20:18
Da hast Du meines Wissens nicht wirklich eine Chance auf Besserung.

Die Daten geben deine Leitungsqualität an, und um diese zu ändern, müsst der Betreiber
schon etwas tun (wohl die Tele*om).
Wahrscheinlich ist deine Leitungslänge mehr als 2Km... bis zur nächsten Vermittlungsstelle,
ansonsten kann ich mir diese extremen Werte nicht erklären.

Du hast zumindest einen Anbieter gefunden der es wenigstens versucht hat.
und 400KBit ist immer noch besser als 64Kbit.... oder ? ;)

_________________
PureBasic 5.72 LTS (Windows x86/x64) | Windows10 Pro x64 | Z370 Extreme4 | i7 8770k | 64GB RAM | iChill GeForce RTX 2080 Super | HAF XF Evo​​


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 09.11.2009 03:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2005 23:15
Wohnort: Übach-Palenberg (Germany)
Bisonte hat geschrieben:
Da hast Du meines Wissens nicht wirklich eine Chance auf Besserung.


Wirklich keine andere möglichkeit ? Besseres Modem bringt also auch nichts ? Hmm das ist wirklich mies. :roll:

Zitat:
Die Daten geben deine Leitungsqualität an, und um diese zu ändern, müsst der Betreiber
schon etwas tun (wohl die Tele*om).


Da werde ich wohl lange warten müssen. Die haben ja nichtmal was getan als ich noch Kunde bei denen war. /:->

Zitat:
Wahrscheinlich ist deine Leitungslänge mehr als 2Km... bis zur nächsten Vermittlungsstelle,
ansonsten kann ich mir diese extremen Werte nicht erklären.


Heist das etwa das diese max 2Km entfernt sein dürfen ? :o

Zitat:
Du hast zumindest einen Anbieter gefunden der es wenigstens versucht hat.
und 400KBit ist immer noch besser als 64Kbit.... oder ? ;)


Ja das ist wohl wahr. Das kurriose ist aber das ich Heute wieder den ganzen Tag mit 2MBit unterwegs
sein durfte. Vllt. wirds ja doch noch besser. Trotzdem Danke für die infos. :allright:

_________________
Ciao
AL90

Bild
Pure FileMaster - Der Total-Commander Clone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 09.11.2009 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2005 00:02
Wohnort: am schönen Niederrhein
Hi al90, ...

ich hatte (und habe immer noch) eine 2000er Leitung - diese funktionierte seit der Schaltung auch einwandfrei.
Nachdem wir hier auf der Straße eine Baustelle hatten, hatte ich die gleichen Probleme wie die von Dir beschrieben.
Da die Gründe für diese Probleme jedoch leitungsstechnische Gründe haben kannst Du da selber (also z.B. mit einem neuen Modem oder Router) nichts machen - dies ist ganz klar die Sache Deines DSL-Anbieters !!!

Melde also die Probleme mit Deiner DSL-Leitung einfach Deinem Anbieter - er muss (und wird - im Normalfall) für Abhilfe sorgen.
In meinem Fall hat es damals zwar gut 2 Wochen gedauert bis das Problem gefunden und behoben war, aber seit dem ist mein DSL-Zugang wieder stabil und läuft ohne Probleme.

Ich wünsch' Dir dann also schon mal viel Glück und einen guten und schnellen Techniker der Deine Leitung checked. ;)

Gruß, PL.

_________________
[Dynamic-Dialogs] - komplexe dynamische GUIs einfach erstellen
[DeFlicker] - Fenster flimmerfrei resizen
[WinFX] - Window Effekte (inkl. 'durchklickbares' Window)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 09.11.2009 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 13:29
al90 hat geschrieben:
Hier mal die Messdaten des Routers:

Zitat:
Downstram / Upstream

Netto-Datenrate: 2176 kbit/s / 201 kbit/s
Leitungskapazität: 2488 kbit/s / 552 kbit/s
FastPath: aus
Leitungsdämpfung: 65.7 dB / 26.7 dB
Signaldämpfung: 62.7 dB / 25.3 dB
Signal-Rausch-Abstand: 6.5 dB / 15.5 dB

DSL-Verbindungsversuche: 45

Soweit ich weiß sind diese Messdaten des Routers nicht sehr aussagekräftig! Die "echten" Leitungsdaten erfährst Du von einem Techniker des Betreibers.

_________________
Windows 10
PB Last Final / (Sometimes testing Beta versions)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 09.11.2009 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2005 23:15
Wohnort: Übach-Palenberg (Germany)
PureLust hat geschrieben:
Da die Gründe für diese Probleme jedoch leitungsstechnische Gründe haben kannst Du da selber (also z.B. mit einem neuen Modem oder Router) nichts machen - dies ist ganz klar die Sache Deines DSL-Anbieters !!!


Das mit den Modem hatte ich mal gelesen. Deswegen dachte ich auch zuerst das es vllt. eine Lösung wäre.
Naja dann kann ich diese idee wohl knicken. :roll:

Zitat:
Melde also die Probleme mit Deiner DSL-Leitung einfach Deinem Anbieter - er muss (und wird - im Normalfall) für Abhilfe sorgen.


Die ersten beiden Tage waren ganz schlimm. Da hatte ich nur ca. 128 kbit/s (Also in etwa ISDN leistung) Darauf hin
hatte ich einen Teschniker angefordert. Dieser meinte dann es läge an allen weiterleitungen aus den anderen Räumen
des Hauses. Darauf hin hatte er mir alle weiterleitungen gekappt, so das nur noch der reine Hauptanschluss da ist.
Er hatte recht, denn danach kam ich auf 2000 kbits/s. Irgendwie komisch, auch heute habe ich wieder eine 2000er
leitung. Und bis jetzt ohne probleme. Wenns so bleibt, bin ich zufrieden. Ansonsten werde ich nochmal da Anrufen.

Zitat:
In meinem Fall hat es damals zwar gut 2 Wochen gedauert bis das Problem gefunden und behoben war, aber seit dem ist mein DSL-Zugang wieder stabil und läuft ohne Probleme.


Na hoffentlich ist es auch bei mir nur ein geringfügiges problem. Hab mich schon an die 2000 gewöhnt und möchte sie
nur ungern wieder hergeben. :)

Zitat:
Ich wünsch' Dir dann also schon mal viel Glück und einen guten und schnellen Techniker der Deine Leitung checked. ;)


Danke. :wink:

helpy hat geschrieben:
Soweit ich weiß sind diese Messdaten des Routers nicht sehr aussagekräftig! Die "echten" Leitungsdaten erfährst Du von einem Techniker des Betreibers.


Die Daten könnten evtl. stimmen. An dem Tag als der Techniker da war, hatte er ähnliche werte gemessen.
Ausserdem konnte er eine Leistungskapazität von 2400kb messen. Er meinte aber auch, das der Rauschabstand
nicht mehr allzu viel absinken darf, da ich sonst öfters aus dem INet fliegen könnte.

_________________
Ciao
AL90

Bild
Pure FileMaster - Der Total-Commander Clone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 10.11.2009 14:54 
Offline

Registriert: 08.02.2009 19:52
Ein ähnliches Verhalten legte der DSL-Anschluss meienr Eltern an den Tag, als das ländliche Gebiet gerade mit Breitband erschlossen wurde. Zog sich auch über mehrere Wochen hin, irgendwann blieb der Durchsatz auf einem brauchbaren Niveau und Verbindungsabbrüche kamen nur noch äußerst selten vor.
Also hoffen und beten, dass es besser wird oder nun zumindest gleichbleibend gut bleibt...

_________________
PB 4.41 | Win7 64bit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 11.11.2009 02:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2005 23:15
Wohnort: Übach-Palenberg (Germany)
Crawler hat geschrieben:
Ein ähnliches Verhalten legte der DSL-Anschluss meienr Eltern an den Tag, als das ländliche Gebiet gerade mit Breitband erschlossen wurde. Zog sich auch über mehrere Wochen hin, irgendwann blieb der Durchsatz auf einem brauchbaren Niveau und Verbindungsabbrüche kamen nur noch äußerst selten vor.
Also hoffen und beten, dass es besser wird oder nun zumindest gleichbleibend gut bleibt...


Also Heute ist der 3. Tag in folge wo alles reibungslos klappt. Vllt. hast Du recht und es "spielt" sich erst noch alles ein. <Hoff>

_________________
Ciao
AL90

Bild
Pure FileMaster - Der Total-Commander Clone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 14.11.2009 00:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009 14:47
Wohnort: Essen
Hi al90,

Glückwunsch nachträglich :)
und damit kannst Du Dir jetzt auch den wunderbaren HOME Film von A. Bertrand ansehen

Grüße ~ Vera

_________________
°
<°)))o><
~~~~~~~~~
echo "Don't worry"
echo "Keep quiet"
@echo off
format forum:\


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DSL 2000 mit Problemen. Was kann ich tun ???
BeitragVerfasst: 16.11.2009 03:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2005 23:15
Wohnort: Übach-Palenberg (Germany)
Hallo Vera,

Vera hat geschrieben:
Glückwunsch nachträglich :)


Danke! :wink:

Zitat:
und damit kannst Du Dir jetzt auch den wunderbaren HOME Film von A. Bertrand ansehen


Ja stimmt. Jetzt gibt es wohl so einiges wo ich nicht mehr drauf verzichten muss. :D

_________________
Ciao
AL90

Bild
Pure FileMaster - Der Total-Commander Clone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye