Aktuelle Zeit: 21.04.2014 11:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 00:54 
Offline
CodeCommander
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
Es ist doch immer wieder erstaunlich, welche Daten man im Internet zur Verfügung stellt.

Z.B. ein Test auf dieser WebSite: http://samy.pl/androidmap/ ermittelte anhand der MacAdresse meines
Routers, meine genaue Adresse, lediglich die Hausnummer war 2 daneben :shock:

Mein Router nutzt dieselbe Mac-Adresse für Lan und Wlan, Wlan ist meist aus bei mir. Zur Zeit, als
Google diese Strasse fotografiert hat, existierte diese MacAdresse noch nicht.

Vorratsdatenspeicherung ist doch nur noch wegen der Beweiskraft nötig :mrgreen:
es geht ja anscheinend auch ohne!

Mich würde mal interessieren, bei wem von euch die Ermittlung der eigenen Adresse funktioniert und
wie genau das ist. Die hier abgefragte Google-Datenbank ist auch nur eine von vielen, d. h. wenn es
fehlschlägt ist man noch lange nicht auf der sicheren Seite.

Vielleicht schreckt dieser Test ja auch den einen oder anderen Pyromanen ab :twisted:

Gruß
Thomas

_________________
PureBasic 5.22 LTS | Windows 7 SP1 (x64) | Xubuntu 14.04 LTS | RealSource
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 02:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2005 00:02
Wohnort: am schönen Niederrhein
Wau ... echt 'ne interessante Seite.

Für die Mac-Adresse des Routers, über den ich ins Internet gehe, wurde zwar Paderborn als Standort lokalisier (also rund 211km von mir entfernt), aber die Mac-Adresse meiner Fritzbox (deren Mac-Adresse nicht ins Internet übergeben wird, da ich über einen vorgeschalteten Router ins Internet gehe) wurde bis aus 1 Hausnummer korrekt gefunden.

Eigentlich schon fast erschreckend. :roll:

_________________
Das schlimme an Zensur ist ██████████.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 03:00 
Offline
CodeCommander
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
PureLust hat geschrieben:
aber die Mac-Adresse meiner Fritzbox (deren Mac-Adresse nicht ins Internet übergeben wird, da ich über einen vorgeschalteten Router ins Internet gehe) wurde bis aus 1 Hausnummer korrekt gefunden.

Wenn die Mac-Adresse nicht in Internet übergeben wird, gäbe es keinen Treffer! Entscheidend ist die
Mac-Adresse des WLAN-Adapters im Router (die verlinkte Seite ermittelt autom. meist die falsche
Mac-Adresse, was aber nicht heißt, das die richtige nicht zu ermitteln wäre).

Besonders schlimm finde ich es bei mir, da auch ein ausschalten des WLANs keine Änderung bringt, da
LAN und WLAN Adapter ein und dieselbe Mac-Adresse nutzen.

Muss ich wohl jetzt einplanen, wenn ich auf irgendeiner Website meinen Namen angebe, derjenige die
Möglichkeit hat, bei mir zum Kaffee vorbeizukommen :mrgreen:

_________________
PureBasic 5.22 LTS | Windows 7 SP1 (x64) | Xubuntu 14.04 LTS | RealSource
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 04:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2005 00:02
Wohnort: am schönen Niederrhein
ts-soft hat geschrieben:
Wenn die Mac-Adresse nicht in Internet übergeben wird, gäbe es keinen Treffer!
Die Mac-Adresse meiner Fritz!Box hatte ich auf der Seite von Hand eingetragen (um sie mal zu überprüfen).
Sie wurde also nicht von der Seite automatisch ermittelt (was durch den vorgeschalteten Router auch eigentlich nicht möglich ist).

ts-soft hat geschrieben:
Muss ich wohl jetzt einplanen, wenn ich auf irgendeiner Website meinen Namen angebe, derjenige die
Möglichkeit hat, bei mir zum Kaffee vorbeizukommen :mrgreen:
Na, dann schmeiss schon mal das Maschinchen an. :coderselixir: :mrgreen:

_________________
Das schlimme an Zensur ist ██████████.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2005 14:01
Soso, ich wohn also in Paderborn im Peckelsheimer Weg 39. :lol:

Aber was anderes: Hatte vor kurzem diesen weit verbreiteten billig Discounter Jay-Tablet in meiner Wohnung über WLAN in Betrieb. Das Teil ist billigst und hat kein GPS (oh Wunder :wink: ) aber ne Google-Maps App an Board. Und das unglaubliche war, in Google-Maps hat mir das Teil meinen Standort angezeigt. Bei vollem Zoom konnte ich erkennen das er mich in meiner Nachbahrwohnung ortete. Ich rätsele bis heute wie Google das schafft, die werden mir langsam unheimlich. Kann ja eigendlich nur die IP oder/und die MAC meines Routers gewesen sein. Seitdem lagere ich 6 Pfund Kaffee für die evt. Besucher... :lol: :lol: :lol:

Edit:
ts-soft hat geschrieben:
Entscheidend ist die Mac-Adresse des WLAN-Adapters im Router
Volltreffer :o , jetzt wird mir einiges klar(er).

Jetzt noch IP6 und die können den Weg meines Morgen-Stuhls verfolgen :freak:

_________________
:::: WIN 8.1 PRO :: PB 5.22 :: (x86) ::::


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 08:37
Also laut der Mac Adresse die auf der Webseite eingetragen ist wohne ich ganz weit weg in Paderborn (scheint wohl bei allen so zu sein?). Und die echte Mac Adresse findet mich auch nicht wirklich.

@rolaf: iiihhh du sitzt mit deinem Computer auf dem Klo? :lol:

Vllt. sollte man mal die Mac Adressen im großen Stil ändern.

_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Daniel http://www.bradan.eu/
Bild
Ich bearbeite meine Postings häufig, kurz nachdem ich sie abgeschickt habe. - Windows 7 64bit, PureBasic: Die aktuelle Version
Angenommen es gäbe einen Algorithmus mit imaginärer Laufzeit O(i * n), dann gilt O((i * n)^2) = O(-1 * n^2) d.h. wenn man diesen Algorithmus verschachtelt ist er fertig, bevor er angefangen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:11
Wohnort: Schweiz
ts-soft hat geschrieben:
[...]
Muss ich wohl jetzt einplanen, wenn ich auf irgendeiner Website meinen Namen angebe, derjenige die
Möglichkeit hat, bei mir zum Kaffee vorbeizukommen :mrgreen:

Nö.
samy.pl/androidmap hat geschrieben:
You can enter any router BSSID/MAC address to locate the exact physical location below, or try the demonstration router by hitting "Probe" below.

Wie PureLust schon sagte, ist das automatische ermitteln
der MAC-Adresse praktisch unmöglich, denn die wird
eigentlich nur im Data Link Layer verwendet. D. h.
wenn nur ein Router dazwischen liegt, und ich glaube
es ist kaum jemand sein eigener ISP, dann geht die
ursprüngliche MAC-Adresse verloren.
Es ist also praktisch unmöglich die Ursprüngliche MAC-
Adresse herauszufinden (ähnlich wie bei Tor-Netzwerken),
selbst wenn _dein_ Router die selbe MAC-Adresse für
WLAN und WAN verwendet.

Ein TracePath nach samy.pl zeigt bei mir z. B.
Zitat:
1: remi-t410.local 0.135ms pmtu 1500
1: 192.168.1.1 8.286ms
1: 192.168.1.1 3.729ms
2: 174-59.186-195.fws.bluewin.ch 26.483ms asymm 3
3: 210-59.186-195.fws.bluewin.ch 26.302ms asymm 6
4: 241-54.186-195.fws.bluewin.ch 26.718ms asymm 5
5: lo0.zhbia11-rtdi01.bluewin.ch 26.568ms asymm 8
6: lo0.zhbia11-rtdi01.bluewin.ch 27.887ms asymm 8
7: net1704.zhbdz09p-rtdi02.bluewin.ch 26.109ms asymm 6
8: if182.ip-plus.bluewin.ch 33.556ms asymm 7
9: i79zhb-005-gig3-0-0.bb.ip-plus.net 27.303ms asymm 7
10: i00nye-005-pos11-0-0.bb.ip-plus.net 114.145ms asymm 7
11: xe-0.equinix.dllstx09.us.bb.gin.ntt.net 151.234ms asymm 9
12: ae-2.r07.dllstx09.us.bb.gin.ntt.net 151.979ms asymm 9
13: xe-0-5-0-4.r07.dllstx09.us.ce.gin.ntt.net 153.730ms asymm 14
14: te2-2.dsr01.dllstx3.networklayer.com 151.196ms asymm 15
15: te3-3.dsr01.dllstx2.networklayer.com 216.890ms asymm 19
16: po1.car01.dllstx2.networklayer.com 154.321ms asymm 18
17: 5a.7.1243.static.theplanet.com 154.147ms asymm 18
18: namb.la 155.400ms reached
Resume: pmtu 1500 hops 18 back 46

Ich bin also ziemlich abgesichert nach aussen :mrgreen:
Ihr könnt mich ja mal versuchen mit diesen Daten zu
lokalisieren :D

Mich stört es eigentlich nicht, wenn jemand meinen
Router lokalisieren kann, sofern er in meinem WLAN-
Bereich ist und somit die MAC kennt.

greetz
Remi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 12:37 
Offline
CodeCommander
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
Hab jetzt noch mal ein bissel recherchiert. Scheint wirklich nur in Reichweite des WLANs zu funktionieren,
da bin ich ja wieder ein wenig beruhigt. Normal lässt sich nur der Ort bzw. nächste größere Ortschaft feststellen.
Das bedeutet aber auch, die Leute würden in der Nähe wohnen und könnten tatsächlich zum Kaffee kommen :mrgreen:

_________________
PureBasic 5.22 LTS | Windows 7 SP1 (x64) | Xubuntu 14.04 LTS | RealSource
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 12:38 
Offline

Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin
Leider kenne ich mich mit diesem Thema nicht gut aus ... wie Ihr leicht feststellen werdet. :-)

Diesen Wikipedia-Artikel über MAC-Adressen verstehe ich allerdings so, dass eine MAC-Adresse an eine bestimmte Hardware gekoppelt ist (z.B. an den Router von ts-soft). Wenn ts-soft nun z.B. in die Schweiz umzieht und seinen Router mitnimmt, behält der Router doch seine MAC-Adresse. Wie kann diese dann überhaupt zur Lokalisierung benutzt werden?

Grüße, Nino


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lokalisierung im Internet
BeitragVerfasst: 18.06.2011 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 08:37
Ich find es aber trotzdem schockierend, denn da müsste ein Auto mit 2 WLAN Interfaces ein paar Kilometer weit weg meinen Accesspoint geortet und gespeichert haben. Die Genauigkeit ist besser als bei GeoIP/Google Latitude, aber immer noch 5 Straßen weiter. Der Fahrer ist jetzt mit Sicherheit impotent.

_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Daniel http://www.bradan.eu/
Bild
Ich bearbeite meine Postings häufig, kurz nachdem ich sie abgeschickt habe. - Windows 7 64bit, PureBasic: Die aktuelle Version
Angenommen es gäbe einen Algorithmus mit imaginärer Laufzeit O(i * n), dann gilt O((i * n)^2) = O(-1 * n^2) d.h. wenn man diesen Algorithmus verschachtelt ist er fertig, bevor er angefangen hat.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye