Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Hier kann alles mögliche diskutiert werden. Themen zu Purebasic sind hier erwünscht.
Flames und Spam kommen ungefragt in den Mülleimer.
Benutzeravatar
Kiffi
Beiträge: 10457
Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von Kiffi »

ok, hier mal ein erster Wurf:

http://covid19.tuebben.de/

(Sortierung der Daten im ListIconGadget und einige andere Sachen kommen später)

Grüße ... Peter
Hygge
Nino
Beiträge: 1251
Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von Nino »

Interessant! :allright:

Leider ist bei mir der untere Teil abgeschnitten (egal wie groß ich das Firefox-Fenster mache). Ich sehe auf der y-Achse die "2000", alles was darunter ist fehlt.
Benutzeravatar
Kiffi
Beiträge: 10457
Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von Kiffi »

Nino hat geschrieben:Ich sehe auf der y-Achse die "2000", alles was darunter ist fehlt.
hilf mir mal auf die Sprünge. Wo ist da eine "2000"?

Die x-Achse ist ist im Format mm/dd/yy (nicht, dass Du das meinst).

Grüße ... Peter
Hygge
Nino
Beiträge: 1251
Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von Nino »

Entschuldigung!
Jetzt fällt mir wieder ein, dass ich zuvor in der Liste irgendein Land angeklickt hatte. Da war dann die unterste auf der y-Achse sichtbare Zahl 2000. Direkt nach dem Start ist es die 20:
<Screenshot gelöscht>


Wenn ich übrigens die Größe der Felder verändern will, so bleibt das untere Feld weiß, nahdem ich den Trenner losgelassen habe:
<Screenshot gelöscht>
Zuletzt geändert von Nino am 19.03.2020 03:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kiffi
Beiträge: 10457
Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von Kiffi »

Hallo Nino,

danke für die Screenshots! Ich habe das Fenster jetzt mal auf "Fullscreen" gestellt, so dass es sich nun optimal an die jeweilige Browsergröße anpassen sollte.

Somit dürfte oben und unten nichts mehr abgeschnitten werden. (Eventuell musst Du die Seite noch einmal mit <Strg> + <F5> neu laden.)

Dass das Chart sich nicht neu zeichnet, nachdem der SplitterGadget-Trenner losgelassen worden ist, kann ich hier allerdings leider nicht nachvollziehen. Habe das mit Chrome, Firefox und MS Edge ausprobiert.

Grüße ... Peter
Hygge
Nino
Beiträge: 1251
Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von Nino »

Jetzt sehe ich alles, danke!

Das Problem, dass das Chart nicht neu gezeichnet wird, habe ich hier nicht nur mit Firefox, sondern auch mit Chrome (andere Browser wegen Faulheit nicht getestet). Vielleicht liegt's an meiner Grafikkarte? Keine Ahnung. Aber wenn ich anschließend den Schieberegler für "Start date" verschiebe (und z.B. auch wieder auf die Ausgangsposition zurückschiebe), dann wird das Chart neu gezeichnet ... damit kann ich leben.

Was Du hier gemacht hast, ist aus meiner Sicht eine ganz tolle Sache, herzlichen Dank dafür :!: Denn durch diese Art der Darstellung wird die Dynamik der Pandemie verdeutlicht, und genau das ist der entscheidende Punkt. Es kommt ja jetzt darauf an, diese so stark wie möglich zu verlangsamen! Positiv betrachtet: Wann gab es in der Geschichte schon 'mal eine Situation, in der man Menschenleben retten konnte, indem man zu Hause auf dem Sofa sitzen bleibt? :-)
Benutzeravatar
DarkDragon
Beiträge: 6207
Registriert: 29.08.2004 08:37
Computerausstattung: Q6600 (4x2,4GHz), 2GB RAM, 500GB Samsung HDD, Gigabyte DS3 956P, 550W Netzteil

Thinkpad T500 2082-52G
Kontaktdaten:

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von DarkDragon »

Kiffi hat geschrieben:Hallo Nino,

danke für die Screenshots! Ich habe das Fenster jetzt mal auf "Fullscreen" gestellt, so dass es sich nun optimal an die jeweilige Browsergröße anpassen sollte.

Somit dürfte oben und unten nichts mehr abgeschnitten werden. (Eventuell musst Du die Seite noch einmal mit <Strg> + <F5> neu laden.)

Dass das Chart sich nicht neu zeichnet, nachdem der SplitterGadget-Trenner losgelassen worden ist, kann ich hier allerdings leider nicht nachvollziehen. Habe das mit Chrome, Firefox und MS Edge ausprobiert.

Grüße ... Peter
Ich habe das Splitterproblem auf Android, aber da ist noch ein weiteres Problem mit dem Splitter: ich kann es immer nur ein paar Pixel weit ziehen.
Angenommen es gäbe einen Algorithmus mit imaginärer Laufzeit O(i * n), dann gilt O((i * n)^2) = O(-1 * n^2) d.h. wenn man diesen Algorithmus verschachtelt ist er fertig, bevor er angefangen hat.
Benutzeravatar
Kiffi
Beiträge: 10457
Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von Kiffi »

DarkDragon hat geschrieben:aber da ist noch ein weiteres Problem mit dem Splitter: ich kann es immer nur ein paar Pixel weit ziehen.
funktioniert der Splitter auf dieser Seite? https://www.spiderbasic.com/showcase/on ... rview.html
Hygge
Benutzeravatar
DarkDragon
Beiträge: 6207
Registriert: 29.08.2004 08:37
Computerausstattung: Q6600 (4x2,4GHz), 2GB RAM, 500GB Samsung HDD, Gigabyte DS3 956P, 550W Netzteil

Thinkpad T500 2082-52G
Kontaktdaten:

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von DarkDragon »

Kiffi hat geschrieben:
DarkDragon hat geschrieben:aber da ist noch ein weiteres Problem mit dem Splitter: ich kann es immer nur ein paar Pixel weit ziehen.
funktioniert der Splitter auf dieser Seite? https://www.spiderbasic.com/showcase/on ... rview.html
Ja, die Splitter funktionieren.
Angenommen es gäbe einen Algorithmus mit imaginärer Laufzeit O(i * n), dann gilt O((i * n)^2) = O(-1 * n^2) d.h. wenn man diesen Algorithmus verschachtelt ist er fertig, bevor er angefangen hat.
Benutzeravatar
Kiffi
Beiträge: 10457
Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9

Re: Suche Datenquelle zu COVID-19 - Fallzahlen

Beitrag von Kiffi »

DarkDragon hat geschrieben:Ja, die Splitter funktionieren.
ok, danke für die Rückmeldung. Ich schaue mal, ob ich beizeiten eine andere Chart-Lib verwende. Die aktuelle macht zu viele Probleme...
Hygge
Antworten