Aktuelle Zeit: 17.12.2018 04:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hinweise + Vorschläge f. bessere Befehls-Beschreibungen
BeitragVerfasst: 22.03.2014 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2011 04:48
Hey! Welchen Typs ist der Rückgabewert von OpenWindow()? Integer oder Long? Wenn Integer, ist die Konvertierung von Integer auf Long in 64-Bit-Systemen möglich? (D.h. erreichen die Fensternummern überhaupt so hohe Werte, dass ein Quad gebraucht wird?)

Steht alles nicht in der Hilfe...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinweise + Vorschläge f. bessere Befehls-Beschreibungen
BeitragVerfasst: 22.03.2014 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
@es_91
Alle Rückgabewerte, wenn Typ nicht angegeben, sind Integer, so steht es auch in der Hilfe!

Bei der Rückgabe von OpenWindow() handelt es sich um das Handle, also kann es auch Werte enthalten,
die 64-Bit gross sind. Wenn statt einer statischen ID #PB_Any angegeben wird, ist die Rückgabe ein
Pointer und somit auch ein Integer.

Gruß
Thomas

_________________
PureBasic 5.70 | SpiderBasic 2.10 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 19.0 (x64)
"Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quellcode nicht frei."
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinweise + Vorschläge f. bessere Befehls-Beschreibungen
BeitragVerfasst: 23.03.2014 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2011 04:48
Verstehe ich das richtig, dass wenn ich auf einem 64-Bit Windows die 32-Bit Version von PureBasic installiere (die Demo z.B.) dass ich dann explizit Quads für die Rückgabewerte verwenden muss?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinweise + Vorschläge f. bessere Befehls-Beschreibungen
BeitragVerfasst: 23.03.2014 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2004 09:59
es_91 hat geschrieben:
Verstehe ich das richtig, dass wenn ich auf einem 64-Bit Windows die 32-Bit Version von PureBasic installiere (die Demo z.B.) dass ich dann explizit Quads für die Rückgabewerte verwenden muss?

Nein, nimm einfach Integer und alles ist gut.

_________________
Link tot?
Ändere h3x0r.ath.cx in hex0rs.coderbu.de und alles wird gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinweise + Vorschläge f. bessere Befehls-Beschreibungen
BeitragVerfasst: 29.06.2014 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005 19:08
Es wäre in den Befehlsbeschreibungen zu PostEvent(), BindEvent() und EventData() erwähnenswert, dass diese unter Linux (und Mac?) auch ohne einem vorangestelltem OpenWindow() funktionieren. Beweis-Code: viewtopic.php?f=8&t=28152

#PB_Ignore funktioniert auch bei PostEvent(), wird aber weder in der Befehlsbeschreibung noch in der PB-Konstanten-Übersicht erwähnt.

_________________
Bild
Warum OpenSource eine Lizenz haben sollte
PureBasic-CodeArchiv-Rebirth: Git-Repository / Download -- Jede Hilfe ist willkommen!
Manjaro Xfce x64 (Hauptsystem) :: WindowsXP/Xubuntu x86 (VirtualBox) :: PureBasic (Linux: x86/x64, Windows: x86) :: jeweils neueste Version


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinweise + Vorschläge f. bessere Befehls-Beschreibungen
BeitragVerfasst: 10.12.2014 20:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2008 18:22
Wohnort: Erdgeschoß
Bei den Befehlsbeschreibungen in der Runtime-Bibliothek fehlt in der deutschen
Übersetzung der Hinweis zum Umgang mit Runtime in Modulen:

http://www.purebasic.com/documentation/runtime/isruntime.html hat geschrieben:
When accessing public module items, the module prefix name is mandatory, even if UseModule is used.


In der deutschen Übersetzung fehlt dieser Satz.

_________________
Win10 x64 | PB 5.62 (x86 und x64)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinweise + Vorschläge f. bessere Befehls-Beschreibungen
BeitragVerfasst: 10.12.2014 20:57 
Offline

Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin
Andesdaf hat geschrieben:
Bei den Befehlsbeschreibungen in der Runtime-Bibliothek fehlt in der deutschen
Übersetzung der Hinweis zum Umgang mit Runtime in Modulen:

http://www.purebasic.com/documentation/runtime/isruntime.html hat geschrieben:
When accessing public module items, the module prefix name is mandatory, even if UseModule is used.


In der deutschen Übersetzung fehlt dieser Satz.
Ja.

Und wenn innerhalb eines Moduls auf ein privates Item zugegriffen wird, dann muss (unsinnigerweise) ebenfalls das Modul-Prefix mit angegeben werden (s. Beispiel in dieser Nachricht und Freaks Antwort darauf). Auch das ist nicht dokumentiert.

_________________
Dieser Satz ist falsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinweise + Vorschläge f. bessere Befehls-Beschreibungen
BeitragVerfasst: 11.12.2014 02:07 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
Das liegt wahrscheinlich daran, dass während der Laufzeit keine Module in dem Sinn mehr existieren. Deswegen speichert der Compiler immer nur die absoluten "Adressen" der Runtime-Variablen, also inklusive Modul-Präfix, in der Lookup-Table. Also für mich ist das gar nicht so unsinnig.

_________________
Freakscorner.de - Der Bastelkeller | Neustes Video: Neje DK - 1 Watt Laser Engraver
Ubuntu Gnome 18.04.1 LTS x64, PureBasic 5.60 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinweise + Vorschläge f. bessere Befehls-Beschreibungen
BeitragVerfasst: 11.12.2014 07:34 
Offline

Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin
Es tut mir leid, ich scheine mich sehr schlecht verständlich auszudrücken.

Unsinnig finde ich, dass es erforderlich ist dass wir in dem Fall das Modul-Präfix per Hand hinschreiben müssen.
Weil es m. E. auch möglich ist, dass der Compiler diese Information während des Compilierens selbst in die EXE-Datei hineinschreibt, damit sie dort zur Laufzeit zur Verfügung steht (s.a. hier).

_________________
Dieser Satz ist falsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.12.2014 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014 16:06
~ DELETE ~

_________________
~ DELETE ~


Zuletzt geändert von CodeCommander am 18.01.2015 14:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye