Aktuelle Zeit: 11.12.2017 03:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Empfehlung: Manjaro Linux - Basis für Puerbasic Entwicklung
BeitragVerfasst: 19.09.2017 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2007 17:38
Wohnort: Duisburg
Hallo Zusammen,

mittlerweile habe ich sehr viele Linux Distributionen probiert und für Purebasic vorbereitet.
Das Ganze mal mit mehr oder weniger Erfolg. Es war immer mit Handarbeit verbunden und die Abhängigkeiten nicht immer zielsicher zu erfüllen.

Dabei waren diverse Debian und Redhat basierende Distributionen (DEB / RPM Paketierung).
Am Ende der Reise bin ich bei Manjaro Linux in der XFCE oder der Cinnamon Variante angelangt.
Hier ist recht wenig nachzuinstallieren. Purebasic läuft fast "Out of the Box".

Das gefällt mir natürlich sehr gut. Klar, Manjaro Linux (Archlinux die Basis) ist jetzt keine Mainstream Distribution aber wenn man Ihr mal eine Chance gibt, erweist die sich als sehr flexibel.
Durch die "Rolling Release" - immer mit den aktuellsten Versionen von Softwarepaketen versorgt, ist das ganze sehr unproblematisch. Selbst für Anfänger ist das kein Problem sich schnell in der Distribution zurecht zu finden. Man kann auch frei Kernel Versionen und alle Einstellungen über grafische Tools wählen. Die Hardware Unterstützung ist sehr gut. Besonders positiv aufgefallen ist die Integration von Grafik und Netzwerk Treibern.

Ich kann das ganze nur empfehlen auch gerade im Bezug auf eine Purebasic Installation.
Leichter habe ich Purebasic noch nie ans Laufen bekommen.

Grüße
Alen

_________________
---
Main Hardware: AMD Ryzen 5 1600 - 6 Core / Asus B350M-A / Nvidia GTX650
PB 5.61 and earlier @ Manjaro Linux XFCE x64/ Fedora Linux Cinnamon x64 / Windows 10 x64
on various Hardware Platforms (Notebook and Desktop)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung: Manjaro Linux - Basis für Puerbasic Entwickl
BeitragVerfasst: 19.09.2017 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
@alen

Es ist nicht alles rosa, weil es bei Dir nach rosen riecht :mrgreen:

Manjaro ist schon eine schöne Distribution, hat aber auch Ihre tücken.Hab gerade vor 3 Tagen eine neue Version, 17.4 XFCE installiert und was soll ich sagen, keine Internetverbindung mit dem Browser. Der Browser bleibt einfach leer, aber Paketmanager läuft :mrgreen:

Hatte schon vorher mehrmals installiert und spätestens wenn ein paar Programme aus dem Arch installiert sind, kann es Probleme geben, die man so einfach nicht löst.

Es läuft gut, so lange es läuft, aber bei Problemen biste in den *rsch gekniffen, weil es keine so gute Hilfe durch die Community, wie z.B. Ubuntu, gibt.

Also, toi toi toi
Thomas

_________________
PureBasic 5.61 | SpiderBasic 2.10 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 18.3 (x64)
"Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quellcode nicht frei."
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye