Aktuelle Zeit: 16.08.2018 09:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der ausführbare Code kann nicht direkt durchgeführt werden!
BeitragVerfasst: 01.08.2018 10:24 
Offline

Registriert: 09.05.2018 09:47
Ich habe mein Programm compiliert und einen ausführbaren Code (In der Compile-Option bei mir steht Executable Format auf Linux.) erzeugt. Aber ich kann nicht per Doppelklicken den Code starten. Durch das Rechtmaus-Menü kann ich als Administator den Code durchführen. Aber ich kann in der Console per Eingabe des Codedateinamen nicht starten wie überlich unter Linux.

Was ist die Endung der ausführbaren Code von Purebasic nach dem Build bzw. Compilieren? Wie kann man einen ausführbaren Code erzeugen, ohne Administator-Recht den Code im Windows-Mode unter Linux (in Vergleich zur Console-Fenster) durchzuführen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der ausführbare Code kann nicht direkt durchgeführt werd
BeitragVerfasst: 01.08.2018 11:18 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
Die Dateiendung unter Linux ist vollkommen egal. Die Datei muss lediglich Ausführungsrechte besitzen. Im Termin macht man das mit "chmod +x Dateiname", wobei +x bedeutet, dass die Datei zu ihren bisherigen Rechten auch noch die Ausführungsrechte bekommen soll.
Oder man öffnet die Eigenschaften der Datei im Dateimanager und setzt das Häkchen um ihr die Ausführungsrechte zu geben.

_________________
Freakscorner.de - Der Bastelkeller | Neustes Video: Creality 3D CR-10 Review und erste Druckergebnisse
Ubuntu Gnome 16.04.3 LTS x64, PureBasic 5.60 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der ausführbare Code kann nicht direkt durchgeführt werd
BeitragVerfasst: 01.08.2018 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006 09:50
..Wobei das bei 'Create Executable' eigentlich automatisch gemacht wird. Wenn du die executable/binary allerdings z.B. in ein FAT-32 Dateisystem/Verzeichnis erstellst, dann geht das nicht, auch nicht mit einem manuellen chmod.

_________________
my pb stuff..
Bild..jedenfalls war das mal so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der ausführbare Code kann nicht direkt durchgeführt werd
BeitragVerfasst: 01.08.2018 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Ubuntu ?!

Füge diese am Anfang der Code-Datei ein
Code:
;- Fix Ubuntu
ImportC "-no-pie"
EndImport 

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte EventDesigner v1.x / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye