Aktuelle Zeit: 12.07.2020 08:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 28.05.2020 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Im englischen Forum sind die Links in Schwarz gehalten. Sieht man nicht sofort
____

PB-IDE crash with opened procedure browser. After the diagnosis, the g_object *tree_model is not valid.
The current solution is to disable the optimization.

Update include bugfix AutoComplete_WordUpdate

Link Test Version: Public OneDrive

Base: PB-IDE v5.72 (03/27/2020)

Update 28.05.2020

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Zuletzt geändert von mk-soft am 31.05.2020 00:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 30.05.2020 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Update 30.05.2020
- Debugger Version entfernt
- Recompile ide Version
- Pull Request auf GitHub erstellt

Link: https://github.com/fantaisie-software/purebasic/pulls

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 31.05.2020 00:00 
Offline

Registriert: 19.10.2014 15:51
Ich nehme an du hast eine neue Purebasic Version erstellt.
Unter dem angegebenen Link finde ich so eine Art, ja, keine Ahnung, Text, also irgendwer schreibt da irgendwas, aber ich sehe dort keinen Link für einen Download einer Datei.
Kannst du den hier bitte auch noch einmal posten?

_________________
Ich programmiere plattformunabhängig und suche immer Lösungen für alle Plattformen.
Win 7/10, Linux Mint Cindy 3 (Debian), Mint 18.3 / 19.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 31.05.2020 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Link Test Version: Public OneDrive

Ich hoffe das du jetzt den Link findest :mrgreen:

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 31.05.2020 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Update 31.05.2020
- Small bug fixed

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 31.05.2020 15:59 
Offline

Registriert: 19.10.2014 15:51
Jaja, MK-Soft, lache einen alten, blinden Mann nur aus :wink:

Das ist wirklich toll wie du dich da reinhängst! Vielen Dank!

Hat sich Fred dazu eigentlich einmal geäußert? Der Bug besteht ja dann wohl auch bei Spiderbasic. Ob er den Bug dort behebt?
Du kannst das ja kaum, denn der Code ist ja nicht freigegeben, oder?

_________________
Ich programmiere plattformunabhängig und suche immer Lösungen für alle Plattformen.
Win 7/10, Linux Mint Cindy 3 (Debian), Mint 18.3 / 19.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 31.05.2020 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Der Code von der IDE ist Freigeben. Wie das für Spiderbasic kompiliert wird, weiss ich noch nicht.

- https://www.purebasic.fr/english/viewto ... 14&t=74151
- https://github.com/fantaisie-software/purebasic

Denk dran vor dem kopieren vorher die originale IDE 'purebasic' im Compiler Verzeichnis nach 'purebasic-org' umzubenennen.

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 04.06.2020 07:49 
Offline

Registriert: 19.10.2014 15:51
Also bis jetzt läuft mein (langer) Code absolut absturzfrei in deiner IDE. Hut ab!
Anscheinend hast du den Bug, der jahrelang mißachtet wurde und von dem viele User behaupteten, es würde ihn überhaupt nicht geben, gefunden und beseitigt.
Die Frage ist, wird es eine offizielle fehlerfreie Version von Fred geben?
Da ich nur sehr selten im englischen Forum lese - hat sich Fred schon dazu geäußert?

_________________
Ich programmiere plattformunabhängig und suche immer Lösungen für alle Plattformen.
Win 7/10, Linux Mint Cindy 3 (Debian), Mint 18.3 / 19.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 04.06.2020 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Ich habe mich schon mit Fred unterhalten und ein Pull Request auf GitHub erstellt.
Wird wohl in die nächste Version übernommen.

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 29.06.2020 09:36 
Offline

Registriert: 19.10.2014 15:51
Es gehört hier vielleicht nicht ganz hin, aber ich weiss auch nicht wo sonst:
mk-soft, du sagtest ja bereits, dass du leider Spiderbasic nicht reparieren kannst.
Aber hast du vielleicht einen Tip, wie ich Spider dennoch unter Linux nutzen kann ohne dass es andauernd abstürzt?
Irgendwelche bestimmten IDE-Einstellungen?
Bestimmte Linux-Fensterverwaltungen, mit denen die IDE besser läuft?
Leider funktioniert Spider mit dem neuen Wine nicht mehr, sodass ich nicht einmal mehr darauf zugreifen kann und da Fred auf keinerlei Anfragen im Spider-Forum reagiert oder überhaupt nur antwortet, gehe ich einmal davon aus, dass in naher Zukunft da auch nichts an Reparatur passiert. Warum auch immer.

_________________
Ich programmiere plattformunabhängig und suche immer Lösungen für alle Plattformen.
Win 7/10, Linux Mint Cindy 3 (Debian), Mint 18.3 / 19.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye