Aktuelle Zeit: 06.06.2020 20:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 03.02.2019 01:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Komisch...

Bei mir läuft die PB-Version 5.70 auf Ubuntu (Gnome und Budgie) 18.04 und 18.10, sowie Linux Mint 19

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 01.04.2019 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2011 23:38
Wohnort: Oldenburg
Das Problem mit dem Auto-Complete gibt es schon seit vielen Jahren:
https://www.purebasic.fr/english/viewtopic.php?f=23&t=60873&hilit=code+completion
Ich finde diese Funktionalität extrem hilfreich und verstehe nicht, wieso das einfach nicht korrigiert wird.
VG Uwe

_________________
Purebasic 5.31 | Fedora 22 (64-bit)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 01.04.2019 17:15 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
Bei mir existiert das Problem mit der Autovervollständigung auch immer noch, wenn ich zu schnell arbeite. Irgendwann kommt dann nur noch ein grauer Kasten. Von wegen "Fixed." ;-)

_________________
Ubuntu Gnome 20.04 LTS x64, PureBasic 5.72 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50, 5.60, 5.71b2)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 01.04.2019 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2011 23:38
Wohnort: Oldenburg
Ich habe es so eingestellt, dass es nicht automatisch erscheint, sondern nur per Strg+Space, dann geht es halbwegs.

_________________
Purebasic 5.31 | Fedora 22 (64-bit)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 28.08.2019 07:33 
Offline

Registriert: 19.10.2014 15:51
Auch die neue PB-Version 5.71 läuft bei mir nicht gut.
Ständig schließt sich die IDE, wenn ich die Pfeil-runter-Taste drücke. Ohne eine Errormeldung. Einfach zack...beendet.
Letzte Hoffnung besteht nun, dass es an meinem Tastatur-Zeichensatz liegen könnte.
Welchen Zeichensatz benutzt ihr denn so?

_________________
Ich programmiere plattformunabhängig und suche immer Lösungen für alle Plattformen.
Win 7/10, Linux Mint Cindy 3 (Debian), Mint 18.3 / 19.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 28.08.2019 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Bei stürzt die IDE selten ab.

PB v5.71
Zeichensatz Monospace

OS Ubuntu 18.10 (VM / Parallels using Intel HD Graphics 4000 OpenGL Engine)

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 28.08.2019 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
Ich nutze Inconsolata
https://en.wikipedia.org/wiki/Inconsolata

Sollte in den meisten Distributionen verfügbar sein.

_________________
PureBasic 5.71 | SpiderBasic 2.30 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 19.3 (x64)
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine. Deswegen muss man davon relativ viel essen.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 11.09.2019 17:14 
Offline

Registriert: 19.10.2014 15:51
Ich bin ab heute zu Linux Mint LMDE 3 Cindy (Debian) gewechselt.
Als Taststurbelegung habe ich Deutsch ohne Akzenttasten gewählt.
Openconsole() funktioniert problemlos und bis jetzt kann ich keine Abstürze feststellen.
Drückt mir mal die Daumen ;)

_________________
Ich programmiere plattformunabhängig und suche immer Lösungen für alle Plattformen.
Win 7/10, Linux Mint Cindy 3 (Debian), Mint 18.3 / 19.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 18.05.2020 08:26 
Offline

Registriert: 19.10.2014 15:51
Ich habe diverse Linux Distributionen und alle möglichen Fensterverwaltungen getestet und natürlich auch hier im Forum nach allen möglichen Dateien gesucht , die die Linux IDE anscheinend braucht, um zu laufen.
Leider ist es mit bis dato nicht gelungen die Linux IDE dazu überreden zu können, länger als 5 Minuten zum Laufen zu bringen.
Bei einem Code länger als 3000 Zeilen und bei einem Theme-Wechels stürzt die IDE bei mir gnadenlos ab.

Nun arbeite ich seit Ende der 90ger mit Linux, so dass ich denke, ich bin in der Lage mit diesem Betriebssystem umzugehen.

Nun gibt es hier tatsächlich Stimmen, die ernsthaft behaupten, bei ihnen würde die IDE problemlos funktionieren.
An diese Personen richtet sich nun meine Bitte:

Könnt ihr bitte hier aufschreiben, welches Linux, welche Fensterverwaltung, welche Themes, welche Schriften und Dateien ihr installiert habt?

Ich habe es seit ca 8 Jahren nicht geschafft jemals mit einer Linux IDE ernsthaft arbeiten zu können.
Doch die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Vielleicht können die Linux-erfahrenen Menschen hier ja den anderen unter die Arme greifen.

Ich arbeite immer noch mit Wine. Denn damit läuft die Windows-Version unter Linux problemlos.

_________________
Ich programmiere plattformunabhängig und suche immer Lösungen für alle Plattformen.
Win 7/10, Linux Mint Cindy 3 (Debian), Mint 18.3 / 19.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit welchem Linux läuft die IDE?
BeitragVerfasst: 18.05.2020 11:09 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
Also bei mir läuft die IDE auch nicht 100% gut, aber offenbar wesentlich besser als bei dir.

Ich bin mittlerweile bei Ubuntu 20.04 mit GNOME Shell 3.36.1, aber noch mit X-Server. Als Theme nutze ich Yaru-light, also Mauszeiger Adwaita, Symbole sind Oxygen und die Schriften sind "Ubuntu Regular", "Sans Regular", "Ubuntu Mono Regular" und "Ubuntu Bold".

Ich hatte allerdings noch nie das Bedürfnis mein Theme zwischendurch zu ändern. Vielleicht machst du das öfter, aber ich schätze es als seltenen Anwendungsfall ein. Klar ist es blöd, wenn dann ein ganzes Programm abschmiert, aber ich würde es als Entwickler auch mit niedriger Priorität einstufen, da es schwer ist nachzuvollziehen und sicherlich nur wenige User machen.

Hast du mal die IDE mit 'strace -p $(pidof purebasi)' getraced und dann einen Absturz provoziert? Oder hast du es mal spaßeshalber mit GDB gestartet und geschaut, was man im Backtrace erkennen kann, wenn es abstürzt? Vielleicht findet man da schon etwas interessantes.

_________________
Ubuntu Gnome 20.04 LTS x64, PureBasic 5.72 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50, 5.60, 5.71b2)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye