Aktuelle Zeit: 21.10.2018 01:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: OSX Apps gratis im Appestore anbieten
BeitragVerfasst: 24.07.2015 17:26 
Offline

Registriert: 19.10.2014 15:51
Wie kann ich meine mit PB erstellte APP im Applestore anbieten?

_________________
Ich programmiere plattformunabhängig und suche immer Lösungen für alle Plattformen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OSX Apps gratis im Appestore anbieten
BeitragVerfasst: 24.07.2015 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
http://www.gutefrage.net/frage/kostet-d ... n-von-apps
http://www.app-entwickler-verzeichnis.d ... unes-store
https://www.ralfebert.de/ios/app-store-distribution/

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte EventDesigner v1.x / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OSX Apps gratis im Appestore anbieten
BeitragVerfasst: 25.07.2015 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2005 12:19
Als erstes benötigt man eine sogenannte "AppleID", die man kostenlos anlegen kann. Mit dieser AppleID kann man sich bei Apple als Developer registrieren:
- kostenlos (mit eingeschränktem Zugriff auf Entwicklungs- und Beta-Software und ohne die Möglichkeit, Apps in den AppStore zu bringen)
- kostenpflichtig (99 US Dollar pro Jahr, mit vollem Zugriff auf Entwicklungs- und Beta-Software und der Möglichkeit, Apps in den AppStore zu stellen und zu verkaufen)

Während man sich früher zwischen den AppStores für iOS und OS X entscheiden mußte (oder die 99 US Dollar pro Jahr doppelt bezahlen mußte), hat Apple dies kürzlich geändert und die beiden Entwicklerprogramme (plus WatchOS) zusammengefaßt. Außerdem kann man mit Xcode 7 jetzt endlich auf den eigenen iOS-Geräten seine eigenen Programme kostenlos testen:
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/A ... 82711.html

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Veröffentlichen von Mac PureBasic-Programmen im AppStore hat Joe Baker im englischen Forum erstellt:
http://www.purebasic.fr/english/viewtop ... 19&t=47183


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OSX Apps gratis im Appestore anbieten
BeitragVerfasst: 25.07.2015 11:36 
Offline

Registriert: 19.10.2014 15:51
Besten Dank für die Infos!

Da ich meine Software gratis anbieten möchte, ist mir 99 Euro zuviel.
Ich werde meine Software lieber auf meiner Homepage anbieten.

_________________
Ich programmiere plattformunabhängig und suche immer Lösungen für alle Plattformen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye