Windows Aufgabenplanung / Anforderungen für Exe

Für allgemeine Fragen zur Programmierung mit PureBasic.
Benutzeravatar
dige
Beiträge: 1084
Registriert: 08.09.2004 08:53

Windows Aufgabenplanung / Anforderungen für Exe

Beitrag von dige »

Hallöchen,

ich habe ein kleines Tool (ohne GUI), dass ein paar interne IP Adressen anpingt und das Ergebnis in eine SQLite DB schreibt.
Funzt alles wunderbar. Wenn ich das aber über die Aufgabenplanung zyklisch ausführen lassen will, passiert gar nichts :|

Es ist alles korrekt eingetragen, als Nutzer ist der Admin hinterlegt und das manuelle Starten über "Ausführen" klappt auch.
Nur wenn es zeitlich getriggert automatisch gestartet werden soll, passiert nichts. Es wird wohl ausgeführt und die nächste
Startzeit aktualisiert, aber es werden keine Werte in die DB geschrieben.

Daher meine Frage: muss ein über den Scheduler auszuführendes Programm irgendwelche zusätzlichen Merkmale aufweisen, wie
bei den Services?
"Papa, mein Wecker funktioniert nicht! Der weckert immer zu früh."
Benutzeravatar
STARGÅTE
Kommando SG1
Beiträge: 6840
Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
Kontaktdaten:

Re: Windows Aufgabenplanung / Anforderungen für Exe

Beitrag von STARGÅTE »

Also ich kann von meiner Seite her sagen, dass ich ein Programme, was über die Aufgabenplanung gestartet werden soll, bei mir als "Programm als Admin ausführen" markieren musste. Sonst hat er es auch nicht gestartet, obwohl das Programm auch ohne Adminrechte laufen könnte.
PB 5.73 ― Win 10, 20H2 ― Ryzen 9 3900X ― Radeon RX 5600 XT ITX ― Vivaldi 4.0 ― www.unionbytes.de
Aktuelles Projekt: Lizard - Skriptsprache für symbolische Berechnungen und mehr
Benutzeravatar
dige
Beiträge: 1084
Registriert: 08.09.2004 08:53

Re: Windows Aufgabenplanung / Anforderungen für Exe

Beitrag von dige »

Danke STARGÅTE. Leider war es das auch nicht. Vermutlich liegt das an der billigen Windows 10 Home Lizenz? Auf einer anderen Maschine wird das Programm jedenfalls korrekt ausgeführt..
Ich baue das Tool jetzt so um, dass es ständig läuft und die Aufgaben Timer gesteuert ausführt..
"Papa, mein Wecker funktioniert nicht! Der weckert immer zu früh."
Benutzeravatar
dige
Beiträge: 1084
Registriert: 08.09.2004 08:53

Re: Windows Aufgabenplanung / Anforderungen für Exe

Beitrag von dige »

Ich habe die Aufgabe testweise nochmal neu angelegt und jetzt funktioniert es doch :-) ..seltsam. Folgendes scheint wichtig zu sein: Programm mit Anforderung Admin Rechte erstellen und bei Aufgabenplanung der erste Starttermin muss in der Zukunft liegen.
"Papa, mein Wecker funktioniert nicht! Der weckert immer zu früh."
Benubi
Beiträge: 79
Registriert: 22.10.2004 17:51
Wohnort: Berlin, Wedding

Re: Windows Aufgabenplanung / Anforderungen für Exe

Beitrag von Benubi »

dige hat geschrieben: 17.09.2021 09:04 Ich habe die Aufgabe testweise nochmal neu angelegt und jetzt funktioniert es doch :-) ..seltsam. Folgendes scheint wichtig zu sein: Programm mit Anforderung Admin Rechte erstellen und bei Aufgabenplanung der erste Starttermin muss in der Zukunft liegen.
Ja an solchen Sachen liegt das! Die Ausführ-Rechte müssen übereinstimmen aber auch die Datei-Zugriffsrechte auf die SQLite DB.

Ebenso: bei meinem derzeitigen Projekt hat sich die AV Software zwischendurch mal wieder gemeldet (ich habe sowieso eine Ausnahme für die PB Verzeichnisse) und meine Kompilate sofort gelöscht wenn ich sie starten wollte. Im online Multi-AV Test gabs auch ca. 30 Treffer bei ca. 80-120 Anbietern wenn ich mich richtig Erinnere; Lösung: die Vista User oder Admin Option anclicken. Dann gab es nur noch 1 falschen Erkenner von irgendeiner Noname Firma.

Zum Termin in der Zukunft: die Taskplaner-Prüfschleife wird sehr vermutlich am Anfang eines Sekundenwechsels 1 mal ausgeführt. Wenn Du die Zeit also auf "jetzt" setzt liegst du bereits hinter der Prüfung und beim Nächsten Sekundenwechsel in der Vergangenheit. Windows müsste den Task beim Einfügen prüfen, ob es den sofort starten muß, damit es klappt - tut es aber scheinbar nicht.
Benutzeravatar
mk-soft
Beiträge: 3323
Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany

Re: Windows Aufgabenplanung / Anforderungen für Exe

Beitrag von mk-soft »

Schon mal mal überlegt als Dienst zu programmieren ...
;--- NetworkService account
SERVICE_STARTNAME = "NT AUTHORITY\NetworkService"
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.7x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace
Antworten