Aktuelle Zeit: 13.12.2018 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meshes verbinden
BeitragVerfasst: 15.06.2018 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2012 17:09
Ich habe das Verbinden von Meshes zu einem einzigen Mesh überhaupt nicht kapiert und brauche Hilfe.
Als Beispiel will ich auf einem Würfel, der im Koordinatenursprung liegt, in der Mitte der Oberseite eine Kugel platzieren. Anschließend soll das Ganze als Einheit ansprechbar sein.

Code:
#Wuerfel=1
#Kugel=2
CreateCube(#Wuerfel,10)
CreateSphere(#Kugel,5)


Ich verstehe nicht, wie man das macht (MeshvertexPosition?).
Oder muss man erst eine Art leeres Mesh erzeugen und daran den Würfel und die Kugel hängen? Aber wie geht das?

_________________
Windows10 / PB5.60 / Arduino (-Due) / Raspberry Pi3 /Linux Mint 18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meshes verbinden
BeitragVerfasst: 15.06.2018 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006 17:39
Hi,

wie weit man Meshes zu einem Mesh in PB kombinieren kann,
weiß ich gerade nicht. Aber wenn es dir nur um die Position geht,
verhält es sich wie bereits vermutet:
Du erstellst einen Container. Alles darin wird immer relativ mitbewegt.
'Leeres Mesh' = Node ;)

MFG
MIB

_________________
(hab alles, kann alles, weiß alles!!^^)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meshes verbinden
BeitragVerfasst: 15.06.2018 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2012 17:09
Mmh,
kannst du das bitte etwas genauer erläutern?

_________________
Windows10 / PB5.60 / Arduino (-Due) / Raspberry Pi3 /Linux Mint 18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meshes verbinden
BeitragVerfasst: 15.06.2018 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006 17:39
Hi,

klar, ich saß vorhin nur noch im Zug und wollte mir die Finger nicht brechen. ;)

Node's sind in PB Container, denen man einzelne Meshs/Entities anheften kann (AttachNodeObject()).
Mit MoveNode() und ähnlichen Befehlen kann man dann das ganze Konstrukt steuern. (s. Hilfe/3D - Node)
MoveEntity() dürfte nach wie vor noch für die Einzelelemente gelten (sofern man mal nicht alles bewegen will).

Solltest du wirklich alles in ein Mesh quetschen wollen, würde ich vielleicht wie folgt vorgehen:

Code:
CreateCone(#cone)     ;Parameter sind nat. anders!!!
coneData = GetMeshData(#cone)
CreateCone(#cone2)
coneData2 = GetMeshData(#cone2)

CreateMesh(#final)
CreateSubMesh(#final,#subCone)
SetMeshData(#subCone,coneData)
CreateSubMesh(#final,#subCone2)
SetMeshData(#subCone2,coneData)

FreeMesh(#cone)
FreeMesh(#cone2)

Damit habe ich jedoch selbst nie rumgespielt. Der Pseudocode spiegelt nur mein Verständis beim Lesen der Hilfe wieder. ;)

MFG
MIB

_________________
(hab alles, kann alles, weiß alles!!^^)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye