Aktuelle Zeit: 05.04.2020 15:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Tutorial] Compiler und Virtual Machine
BeitragVerfasst: 07.10.2013 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2013 22:02
Nach Rücksprache mit Moderator NicTheQuick wird es ab jetzt 2 Threads geben.

  1. Diesen hier: für Diskussionen, Neuigkeiten, Kritik, Bugberichte, ...
  2. Einen zweiten mit dem Titel Tutorial - Compiler und Virtual Machine (nicht beschreiben). NicTheQuick ist so nett und befördert alles, was dort geschrieben wird, in den Mülleimer. Danke nochmals dafür!

LG Puretom



Also nochmals: In Tutorial - Compiler und Virtual Machine (nicht beschreiben) weiterlesen.

Hier Anmerkungen schreiben!

_________________
Windows 7 und Windows 10 (Laptop), PB 5.62 | Projekt: Tutorial - Compiler und Virtual Machine | vielleicht einmal ein Old School Text-Adventure Tutorial | Neu: Spielereien, Üben rund um OOP in PB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Tutorial] Compiler und Virtual Machine
BeitragVerfasst: 07.10.2013 18:49 
Offline

Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin
Zitat:
@all
Ich werde ein wenig umbauen.
Vor allem möchte ich schon viel früher ein funktionierende kleine Skriptsprache Toy-C 0.8 (mit if und while) präsentieren können.

Ich habe nämlich selbst das Gefühl, dass schon zu viele Teile da sind, ohne dass man wirkliche Ergebnisse sieht.

Das Gefühl habe ich auch. :-)
Deshalb finde ich den Umbau eine gute Idee, danke!
Auch die Idee mit dem zusätzlichen "Nur-Lesen-Thread" finde ich gut.
Das Thema selbst ist schon komplex genug, es sollte so übersichtlich wie möglich präsentiert werden.
Noch einmal vielen Dank für die viele Arbeit!

_________________
Dieser Satz ist falsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Tutorial] Compiler und Virtual Machine
BeitragVerfasst: 07.10.2013 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2013 22:02
@Nino

Danke für das Feedback!

Du hast vollkommen recht, es sind bereits zu fortgeschrittene Themen, bevor man verstanden hat, wo das hinläuft. Diese Themen werden im neuen Konzept nach einer ersten kleinen Primitivversion besprochen (die Teile lösche ich nicht, um Himmels Willen :shock: ).

So komplex ist es nämlich gar nicht, einen ersten Minicompiler zu schreiben. Den kann man dann weiter ausbauen und immer komplexer machen.

Deshalb werde ich noch mehr mit Crenshaws Technik der Dummy-Prozeduren (Stubs nennt er die) arbeiten, die später einmal ausgebaut werden sollen. So wird die Compilerstruktur schon frühzeitiger klarer.

Also z.B. Variablenbelegung, ohne überhaupt noch Variablen zu haben (versteht sicher jeder später, was ich da jetzt meine)

LG Puretom

P.S.

UMBAUEN ... UMBAUEN ... UMBAUEN ...

Tut mir leid, wenn ich Choas erzeuge :oops: , aber .....

...... das ist wohl der Preis, wenn man jemandem zuschaut, der live vor aller Augen einen Tutorialtext schreiben möchte.

Doch nur so habe ich den Spaß daran, der mich motiviert.

So allein im Kämmerlein das Ganze als PDF in einem Jahr arbeit ohne Feedback zu schreiben und dann hier ein fertiges "Produkt" zu posten, käme überhaupt nicht in Frage.

Schließlich mache ich das ja auch, um Ansprache, Motivation, Lob, Kritik, gratis Debuggen :wink: und neue Ideen und Konzepte durch andere Programmierer zu bekommen. Ich will unbedingt Tipps bekommen und etwas dazulernen (@ Danilo, danke für den Mac-Bug), am Ende des Tutorials sollt nicht nur ihr mehr können, sondern ich will auch viel dazugelernt haben (neben dem Spaß, den es gemacht hat).

Da baue ich lieber noch hundertmal um! :lol:

_________________
Windows 7 und Windows 10 (Laptop), PB 5.62 | Projekt: Tutorial - Compiler und Virtual Machine | vielleicht einmal ein Old School Text-Adventure Tutorial | Neu: Spielereien, Üben rund um OOP in PB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Tutorial] Compiler und Virtual Machine
BeitragVerfasst: 07.10.2013 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
@puretom

Vorschlag zur Güte: Könntest Du bitte Deine Platzhalterpostings alle
auf einmal erstellen und nicht im Abstand von 30 bis 60 Minuten?

Danke & Grüße ... Kiffi

_________________
Schrödingers Smiley :):


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Tutorial] Compiler und Virtual Machine
BeitragVerfasst: 07.10.2013 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2013 22:02
Hey Kiffi!

Na klar, habe mir nichts Besonderes dabei gedacht, gerne (allerdings ein bisschen warten muss ich -> siehe nächste Zeile).

Ging so nebenbei, weil das "Forum" immer wieder gesagt hat, dass ich keinen Beitrag so kurz hintereinander posten darf.
Habe also in der Zwischenzeit etwas anderes gemacht und als es mir dann zufällig wieder eingefallen ist, habe ich wieder mal einen Platzhalter gesetzt.

Habe mich jetzt extra nochmals angemeldet, lag mit Tablett im Bett und da kann ich nicht tippen, weil mich folgende Frage neugierig macht:

Warum? Macht das etwas Böses, stört das im Forum?


LG und gute Nacht, Puretom.

_________________
Windows 7 und Windows 10 (Laptop), PB 5.62 | Projekt: Tutorial - Compiler und Virtual Machine | vielleicht einmal ein Old School Text-Adventure Tutorial | Neu: Spielereien, Üben rund um OOP in PB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Tutorial] Compiler und Virtual Machine
BeitragVerfasst: 07.10.2013 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
puretom hat geschrieben:
Warum? Macht das etwas Böses, stört das im Forum?

zumindest ich schaue hier im Forum regelmäßig nach neuen
Postings (ich denke, das machen auch ein paar andere Kollegen so).

Da irritiert es schon ein wenig, alle Nase lang einen neuen Platzhalter
zu sehen. Aber wenn das Board es nicht zulässt, dass Du in kurzer Zeit
viele Postings erzeugst, ist geht das schon in Ordnung.

Grüße ... Kiffi

_________________
Schrödingers Smiley :):


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Tutorial] Compiler und Virtual Machine
BeitragVerfasst: 08.10.2013 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2013 22:02
O.K.!
Verstehe, werde versuchen mich zusammenzureißen.

LG Puretom

_________________
Windows 7 und Windows 10 (Laptop), PB 5.62 | Projekt: Tutorial - Compiler und Virtual Machine | vielleicht einmal ein Old School Text-Adventure Tutorial | Neu: Spielereien, Üben rund um OOP in PB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Tutorial] Compiler und Virtual Machine
BeitragVerfasst: 08.10.2013 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2013 22:02
Habe bei den ersten Teilen herumoptimiert, Links besser gemacht usw.

Code ist noch keiner sichtbar, arbeite gerade an einem klassischeren lexikalischen Scanner (mit enumerierten Token), der dem Parser mehr Arbeit abnimmt und mehr tokenisiert als der vorige. Der vorige ist beileibe nicht falsch, aber der Parser muss sich mehr "anstrengen" nachher!.

LG Puretom

_________________
Windows 7 und Windows 10 (Laptop), PB 5.62 | Projekt: Tutorial - Compiler und Virtual Machine | vielleicht einmal ein Old School Text-Adventure Tutorial | Neu: Spielereien, Üben rund um OOP in PB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Tutorial] Compiler und Virtual Machine
BeitragVerfasst: 13.10.2013 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2013 22:02
So! Wieder einmal Nachrichten aus der Werkstatt :lol: :

TEIL EINS scheint mir schon recht brauchbar zu sein.

TEIL ZWEI ist noch nicht ernst zu nehmen.

V.a. der Scanner gerät mir schon wieder viel zu kompliziert.
Das werde ich nochmals vollständig ändern.
Werde wohl eher doch dem Parser mehr Arbeit überlassen, dann kann ich auch den Scanner für den Assembler recyclen. Schaun wir mal /:-> !
Denn TEIL ZWEI ist als DAS ANFÄNGERKAPITEL gedacht!
Das kann man sicher noch viel einfacher erklären.

Gar nicht so leicht, seinen eigenen verworrenen Code für jemand anderen aufzubereiten, muss ich draufkommen.
Aber was ich dadurch ebenfalls lerne, das ist nicht zu unterschätzen. Noch nie hatte ich so einen intimen Einblick in meine eigenen Codes. Ich versuche gerade meine verschiedensten Varianten, die auf meiner Platte herumliegen, so zusammenzufügen, dass etwas total leicht Verständliches rauskommt.
Bin da noch am Arbeiten! Gar nicht so einfach!

LG Puretom

P.S. Falls hier noch Interesse besteht, bitte um Feedback!

_________________
Windows 7 und Windows 10 (Laptop), PB 5.62 | Projekt: Tutorial - Compiler und Virtual Machine | vielleicht einmal ein Old School Text-Adventure Tutorial | Neu: Spielereien, Üben rund um OOP in PB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: GELÖSCHT
BeitragVerfasst: 15.10.2013 22:05 
Offline

Registriert: 13.11.2011 16:05
GELÖSCHT


Zuletzt geändert von mirca am 17.10.2013 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye