Aktuelle Zeit: 29.02.2020 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Senden eines Kommandos an ein HID-USB Gerät
BeitragVerfasst: 26.04.2011 23:33 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 11:27
Tombi hat geschrieben:
Du hast für sowas Hilftools und ich habe exakt das gleiche gerade per Hand getippt /:-> /:-> /:->

Danke dir :D


Edit:
Gibt es eine Möglichkeit das ich die ganzen 4 Dateien, welche standardmäßig zu der DLL ja eigentlich fehlen,
direkt mit in das Programm reinbekomme oder muss ich diese immer extra mit der DLL beilegen?

Am liebsten hätte ich zum Schluss gerne nur noch eine einzige EXE-Datei :)


Hier findest du noch mehr Hilfetools etc. :allright:
http://www.realsource.de/index.php/downloads

Speziell habe ich das aber hiermit gemacht: http://www.realsource.de/tmp/DLL2PBLib.zip
Wobei der Support aufgrund des aktuelleren Purebasic eingestellt wurde (siehe folgenden Link)
http://www.purebasic.fr/english/viewtop ... =DLL2PBLib
Hat man aber keine DLL-Beschreibung dazu, finde ich dieses Tool sehr Hilfreich.

Zu den vier Dateien könntest du in deine Exe mittels IncludeFile bzw. Xincludfile die
Dateien in deine Exe einbinden und zur Laufzeit in das Windows - Systemverzeichnis kopieren,
falls diese nicht vorhanden sind.
Oder du machst eine zweite Exe, welche eine Art Installer
dient und all die Dateien aus der Include in die jeweiligen Verzeichnisse kopiert.

Nur bleibt die Frage, ob das legal ist. Dazu müsstest du dich bei Borland und Microsoft erkundigen.

[Edit]
Ich habe die dll-Deklaration auf deinen Wunsch wieder entfernt und einen neuen Hinweis dazu geschrieben :mrgreen:
Folgendes Tool erzeugt Prototypen aus der lib, die nur noch angepasst werden braucht:
http://www.realsource.de/index.php/down ... edllhelper

[/Edit]

Gruß Falko

_________________
Bild
Win10 Pro 64-Bit, PB_5.4,GFA-WinDOS, Powerbasic9.05-Windows, NSBasic/CE, NSBasic/Desktop, NSBasic4APP, EmergenceBasic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Senden eines Kommandos an ein HID-USB Gerät
BeitragVerfasst: 27.04.2011 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2004 22:53
Hallo,
ich spiele auch mit HID Geräten unter Purebasic.
Teste mal folgendes HID-Terminal aus, der russische User müßte es auch benutzt haben.

Du kannst damit Daten schreiben und auch empfangen, zuvor mußt du das Gerät mit seiner Kennung anklicken.
Dann schreibst du in der Form Byte1 Leerzeichen Byte2 Leerzeichen Byte3 usw.

Hier der Download-Link: http://www.mikroe.com/upld/hidterminal.zip

Gruß Helmut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye