Aktuelle Zeit: 15.08.2018 14:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dateipfad???
BeitragVerfasst: 09.12.2017 15:55 
Offline

Registriert: 07.12.2017 17:30
Wohnort: Frankrich
Hallo,
Nachdem ich PB seit einiger Zeit unter Win 10 nutze,
habe ich seit Gestern Ubuntu(via virtualBox)instaliert.
Ich bin,was Linux betrifft eun absoluter Neuling.
Meine spezielle Frageist daher:
Wie gebe ich nun den Dateipfad ein?
Bei Win = c:\users\NAME\ordner\datei.xxx
Es geht darum,ein fuer Win geschriebenen Surcecode
nun fuer Ubuntu zu adaptieren.
Includdatei und Resurcen sind bereits nach Ubuntu copiert.
Und erkennt Linux/Ubuntu das .Bmp von Windows??

Vielen Dank im vorraus

Olaf

_________________
Unsinnige Anweisungen von Seiten des Chef's lösen grundsätzlich ein "Syntax Error" bei mir aus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateipfad???
BeitragVerfasst: 09.12.2017 16:56 
Offline

Registriert: 27.11.2016 18:13
Wohnort: Erzgebirge
Hallo Olafmagne,

schön das Sie sich für Linux entschieden haben. ;)

Dieses \ Zeichen wird unter Unix-System/Linux nicht für Pfade verwendet.

Das / Zeichen ist Plattformunabhängig und ein modernes Windows sollte damit auch klar kommen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pfadname

http://openbook.rheinwerk-verlag.de/lin ... cd41ea85d0

Das Bmp-Format wird unter Linux per Standard unterstützt.

http://openbook.rheinwerk-verlag.de/lin ... 16-005.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateipfad???
BeitragVerfasst: 09.12.2017 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
Du solltest nach Möglichkeit niemals absolute Pfade nutzen! Selbst das C:\ Laufwerk muß nicht existieren. Um dein Beispiel mal zu übertragen:
Code:
Debug GetHomeDirectory() + "ordner\datei.xxx"

Für Linux kannst Du dieselbe Funktion nutzen, lediglich alle Backslahes gegen Slashes tauschen:
Code:
Debug GetHomeDirectory() + "ordner/datei.xxx"


Für absolute Pfade unter Linux, die beginnen immer mit einem einfachem Slash "/" oder relative Pfade mit "./"

Viel Spaß mit Linux, aber lerne erst mal die Grundlagen!

Gruß
Thomas

PS: windows kommt nicht immer mit einem Slash klar, z.B. bei Dialogen, also immer Backslash nutzen!

_________________
PureBasic 5.70 | SpiderBasic 2.10 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 19.0 (x64)
"Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quellcode nicht frei."
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateipfad???
BeitragVerfasst: 09.12.2017 19:04 
Offline

Registriert: 07.12.2017 17:30
Wohnort: Frankrich
Vielen Dank fuer die Antworten.
Relative- bzw absolute Pfade...
Das Erstere nutz(t)e ich auch bei windows,doch wenn
ich Includedateien nutze,lasse ich die daten wo sie sind,
da nach dem compillieren nicht mehr gebraucht
so das ich die Include-Codes in einem eigenen Ordner stecken moechte

So,nur um sicher zu sein:
c:\users\olaf\workfolder\dat.xxx entspricht dan
/home/olaf/workfolder/dat.xxx

Stimmt das jetzt ?


Olaf

_________________
Unsinnige Anweisungen von Seiten des Chef's lösen grundsätzlich ein "Syntax Error" bei mir aus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateipfad???
BeitragVerfasst: 09.12.2017 19:49 
Offline

Registriert: 27.11.2016 18:13
Wohnort: Erzgebirge
Olafmagne hat geschrieben:
So,nur um sicher zu sein:
c:\users\olaf\workfolder\dat.xxx entspricht dan
/home/olaf/workfolder/dat.xxx

Stimmt das jetzt ?


Naja!

Das stimmt nur unter dieser Bedingung: Deine Datei befindet sich auch wirklich an der Position:
/home/olaf/workfolder/dat.xxx und nicht auf einer Windows-Partition.

Ansonsten ist das /home - Verzeichnis in etwas vergleichbar mit dem \users - Verzeichnis unter Windows.

Für den Fall das sich die Datei auf einer Windowspartition befinden sollte müssen einige Dinge beachtet werden.

1. Ein Zugriff auf die Windowspartition muss möglich sein
2. Die Windowspartition muss sich einbinden (mounten) lassen -> Die Partition muss eingebunden sein.

...
Am Ende: Überprüfe das Verzeichnis am allerbesten mit deinem Linux Dateibrowser (z.b. Dolphin, Nautilus, Nemo, ...)

....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateipfad???
BeitragVerfasst: 09.12.2017 19:57 
Offline

Registriert: 07.12.2017 17:30
Wohnort: Frankrich
Alle Daten sind Windows-unabhaengig in der
zufaellig genanten Datei,

Soweit,so gut-

Jetzt werde ich erst mal sehen,
warum PB nicht richtig installiert wurde
Soll allerhand fehlen
muss mal sehen wo ich das Fehlende
laden kann

Olaf

_________________
Unsinnige Anweisungen von Seiten des Chef's lösen grundsätzlich ein "Syntax Error" bei mir aus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateipfad???
BeitragVerfasst: 09.12.2017 20:18 
Offline

Registriert: 27.11.2016 18:13
Wohnort: Erzgebirge
Olafmagne hat geschrieben:
Jetzt werde ich erst mal sehen,
warum PB nicht richtig installiert wurde
Soll allerhand fehlen
muss mal sehen wo ich das Fehlende
laden kann


Du nutzt doch Ubuntu, oder ? (Utilisez-vous Ubuntu?)

Öffne das Terminal im PureBasic-Verzeichnis mit der Datei "checkinstall.sh".
(Ouvrez le terminal dans le répertoire PureBasic avec le fichier "checkinstall.sh")

Folgendes tun: (Faites ce qui suit)
sh ./checkinstall.sh
sudo apt-get install gcc g++ libc6-dev libsdl1.2-dev libgtk-3-dev unixodbc-dev libgnome2-dev libxine2-dev libwebkitgtk-3.0-dev libxxf86vm-dev libwebkitgtk-dev libwebkitgtk-3.0-dev

->All dies muss installiert werden. (Tout cela doit être installé)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateipfad???
BeitragVerfasst: 09.12.2017 20:31 
Offline

Registriert: 07.12.2017 17:30
Wohnort: Frankrich
Merci beaucoup
Deutsch ist meine Muttersprache,
aber nett,zweisprachig zu schreiben
gut,ich werde og vorgehensweise ausfuehren,
ich bin,wie gesagt Linux/Ubuntu-Neuling(und Windows 10 Genervter)
und hab das installieren noch nicht so ganz kappiert,
zumal die IDE ansonsten laeuft
a plus tard(bis Spaeter)

Olaf

_________________
Unsinnige Anweisungen von Seiten des Chef's lösen grundsätzlich ein "Syntax Error" bei mir aus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateipfad???
BeitragVerfasst: 09.12.2017 21:19 
Offline

Registriert: 07.12.2017 17:30
Wohnort: Frankrich
Nochmals vielen Dank!!!!!
Jetzt klappt das auch mit dem Compiler

_________________
Unsinnige Anweisungen von Seiten des Chef's lösen grundsätzlich ein "Syntax Error" bei mir aus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye