Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Hier werden, insbesondere in den Beta-Phasen, Bugmeldungen gepostet. Das offizielle BugForum ist allerdings hier.
Christian H
Beiträge: 134
Registriert: 18.10.2005 10:22
Wohnort: Welschbillig

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von Christian H »

Das Beispiel unter LineXY() suggeriert Einsteigern, dass cos() und sin() mit Grad arbeiten.

Gruß Christian
Benutzeravatar
CSHW89
Beiträge: 489
Registriert: 14.12.2008 12:22

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von CSHW89 »

hab grad erfahren, dass der compiler 'Chr(Konstante)' auch als Konstante behandelt:
http://www.purebasic.fr/german/viewtopi ... =3&t=22596

Code: Alles auswählen

#a = Chr(34)
das sollte find ich mal in die hilfe aufgenommen werden.
lg kevin

edit:
Christian H hat geschrieben:Das Beispiel unter LineXY() suggeriert Einsteigern, dass cos() und sin() mit Grad arbeiten.

Gruß Christian
ach daher, kommt das, was hier schon öfter geschrieben wurde: "cos/sin liefert mir komische werte" :lol:
Bild Bild Bild
http://www.jasik.de - Windows Hilfe Seite
padawan hat geschrieben:Ich liebe diese von hinten über die Brust ins Auge Lösungen
Benutzeravatar
STARGÅTE
Kommando SG1
Beiträge: 6898
Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von STARGÅTE »

Es sollte mal erwähnt werden, das Variablen-Namen nicht länger sein dürfen als 254 Zeichen !
Denn bei 255 zeichen stürzt der Compiler ab!

Code: Alles auswählen

Das_ist_ein_sehr_langer_Variablennamen_wo_der_Kompiler_zum_absturtz_gebracht_wird_Das_ist_ein_sehr_langer_Variablennamen_wo_der_Kompiler_zum_absturtz_gebracht_wird_Das_ist_ein_sehr_langer_Variablennamen_wo_der_Kompiler_zum_absturtz_gebracht_wird_Das_ist_nicht_gut = #True
PB 5.73 ― Win 10, 20H2 ― Ryzen 9 3900X ― Radeon RX 5600 XT ITX ― Vivaldi 5.0 ― www.unionbytes.de
Aktuelles Projekt: Lizard - Skriptsprache für symbolische Berechnungen und mehr
RSBasic
Admin
Beiträge: 7933
Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Gernsbach
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von RSBasic »

@STARGÅTE
:lol: :allright: Da stürzt der Compiler einfach ab^^
Wie bist du denn darauf gekommen?
Einfach mal ausprobiert, wie lang ein Var-Name sein darf oder brauchtest du so einen langen? :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
CSHW89
Beiträge: 489
Registriert: 14.12.2008 12:22

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von CSHW89 »

RSBasic hat geschrieben:@STARGÅTE
:lol: :allright: Da stürzt der Compiler einfach ab^^
Wie bist du denn darauf gekommen?
Einfach mal ausprobiert, wie lang ein Var-Name sein darf oder brauchtest du so einen langen? :mrgreen:
weißte, wenn man mal nix zu tun hat, macht man so einigen s**. hab auch schon mal geguckt, wieviele elemente in einer structure enthalten sein dürfen. ich meine bei 32768 elementen stürzte der compiler ab
lg kevin
Bild Bild Bild
http://www.jasik.de - Windows Hilfe Seite
padawan hat geschrieben:Ich liebe diese von hinten über die Brust ins Auge Lösungen
Benutzeravatar
Blackskyliner
Beiträge: 532
Registriert: 28.07.2005 00:54
Wohnort: /home/Blackskyliner/

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von Blackskyliner »

Ich bin dafür Obsolete Funktionen, in der Hilfe als solche zu kennzeichnen, mit einem Hinweis auf den Ersatz, sofern einer Vorhanden...
Nicht nur im Deutschen auch im Englischen...

Weil aller paar Wochen oder so kommt jemand mit z.B. so einem Problem: http://purebasic.fr/german/viewtopic.php?f=16&t=22744
Weil in in der Hilfe die Erwähnung von Prototypes überliest, mir ging es selbst schon so.

Am besten gleich als erste Zeile in der Beschreibung, und dann fett oder so..

Nur so ne Anregung :)
Keine meiner Antworten ist endgültig, es kann passieren, dass ich den so eben geposteten Beitrag noch mehrmals ändere, um Doppelposts zu umgehen.
_________________
Purebasic Windows 7 x64 & Linux (Ubuntu 10.04LTS) 4.50[x64|x86] Nutzer
_________________
Projekte: YAED - Yet another Event Dispatcher
Benutzeravatar
Josh
Beiträge: 1028
Registriert: 04.08.2009 17:24

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von Josh »

vieleicht könnte man die gliederung der seiten ein bischen mehr hervorheben. z.b. bei der seite Compiler Funktionen, da fehlt mit bei Syntax, Beschreibung einfach das leichte erkennen auf den ersten blick. wenn mit Syntax was neues los geht, dann sollte das normalerweise nicht gleich formatiert sein wie ein unterpunkt davon.
Benutzeravatar
ralle
Beiträge: 88
Registriert: 29.11.2004 17:50
Wohnort: Berlin

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von ralle »

Blackskyliner hat geschrieben:Ich bin dafür Obsolete Funktionen, in der Hilfe als solche zu kennzeichnen, mit einem Hinweis auf den Ersatz, sofern einer Vorhanden...
Nicht nur im Deutschen auch im Englischen...

Weil aller paar Wochen oder so kommt jemand mit z.B. so einem Problem: http://purebasic.fr/german/viewtopic.php?f=16&t=22744
Weil in in der Hilfe die Erwähnung von Prototypes überliest, mir ging es selbst schon so.

Am besten gleich als erste Zeile in der Beschreibung, und dann fett oder so..

Nur so ne Anregung :)
Dieser Meinung möchte ich mich anschließen, wo ich es vor allem selber war, der die unnötige Frage aufgeworfen hat :oops: . Beruflich arbeite ich überwiegend mit C# und im VS2008 werden alle Befehle, welche zwar funktionieren, aber überholt sind schon während der Eingabe in der Autovervollständigung farblich hervorgehoben. Auch ist es möglich bei dem Compiler Warnungen zu generieren, wenn eine obsolete Methode, etc gefunden wurde.

mfG
Ralph
Benutzeravatar
Batze
Beiträge: 1492
Registriert: 03.06.2005 21:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von Batze »

Der Eintrag zu ListIndex() sollte meiner Meinung nach noch eine Erweiterung bekommen.
Gibt die Position des aktuellen Listenelements zurück - dabei wird davon ausgegangen, dass sich das erste Element an Position 0 befindet. Diese Funktion ist sehr schnell und kann ohne Performanzverlust auch häufig verwendet werden (sie durchläuft nicht jedes Mal die gesamte Liste, sondern nutzt einen zwischengespeicherten Wert).
Man sollte vielleicht erwähnen, dass der Befehl nach ChangeCurrentElement() sehr wohl die Liste durchgeht (ist ja auch irgendwie logisch, dann stimmt ja der gespeicherte Wert nicht mehr).
Aber ich bin letztens da drauf reingefallen und habe mich gewundert warum meine eine Schleife so unglaublich langsam war. :oops:
Hier sind meine Codes (aber die Seite geht gerade nicht):
http://www.basicpure.de.vu
Benutzeravatar
jacdelad
Beiträge: 173
Registriert: 03.02.2021 13:39
Computerausstattung: Ryzen 5800X, 108TB Festplatte, 32GB RAM, Radeon 7770OC
Wohnort: Riesa
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Anderes rund um die PB-Hilfe

Beitrag von jacdelad »

Die Beschreibung für OnErrorDefault() scheint sich selbst nicht so sicher zu sein :mrgreen: :
Beschreibung

Ändert die beim Auftreten eines Fehlers ausgeführte Aktion auf die Standard-Systemeinstellung. Dies bedeutet üblicherweise die Anzeige eines Fehler-Dialogs und Beenden des Programms, aber es meint sicherlich auch, weitere Fehler einfach zu ignorieren. Um ein Programm bei jedem Fehler zu beenden, verwenden Sie OnErrorExit().
Wäre übrigens gut, wenn es (wieder?) eine Möglichkeit gäbe, das Programm im Fehlerfall weiterlaufen zu lassen und es sich nicht immer zwangsweise beenden würde.
PureBasic 6.0/XProfan X4a/Embarcadero RAD Studio 11/Perl 5.2/Python 3.10
Windows 11/Ryzen 5800+/32GB RAM/Radeon 7770 OC/3TB SSD/70TB HDD
Synology DS920+/20GB RAM/38TB
Antworten