scrollbar-Gadget mit Breichsgrenzenfehler

MAC OSX spezifisches Forum
Beiträge, die plattformübergreifend sind, gehören ins 'Allgemein'-Forum.
Benutzeravatar
kartmanne
Beiträge: 102
Registriert: 19.03.2015 18:16
Wohnort: Altenstadt
Kontaktdaten:

scrollbar-Gadget mit Breichsgrenzenfehler

Beitrag von kartmanne »

HI,

ich schreibe mit PB6 üblcherweise auf meiner WIN7-Maschine(32bit).

Ich habe ein scrollbargadget so per formdesigner definiert:

Code: Alles auswählen

Scrollbar_0_hd = ScrollBarGadget(#PB_Any, 610, 245, 15, 95, 1, 4, 0, #PB_ScrollBar_Vertical)
Compilieren des gleichen code auf meinem Macbook(MacOSX 10.13.6, 64bit) , wird's "kurios":
lese ich nach einem gadgetevent aus:

Code: Alles auswählen

A=Getgadgetstate(Scrollbar_0_hd)
so kann das auch mal 5 sein, also außerhalb der Grenze (=4, s.o.) (WIN7-Maschine -> 4, also korrekt)

Interessant ist auch, das die beiden Pfeine am Ende der Scrollbar nicht dargestellt werden (WIN7-Maschine-> einwandfreie vollständige Darstellung). Klicke ich also in die Scrollbar, so wird die Position des Balkens nur schrittweise "erhöht", es gibt keine Möglichkeit, zu "dekrementieren". Außer, ich fasse den balken an und schiebe. Auf der WIN7-Maschine funktionieren die Pfeile, das Balkenschieben auch, korrekt.

Ich habe die scrollbar auf dem Macbook mal komplett neu im formdesigner gebaut - jedoch ohne Erfolg.

Habe ich was übersehen?
Benutzeravatar
kartmanne
Beiträge: 102
Registriert: 19.03.2015 18:16
Wohnort: Altenstadt
Kontaktdaten:

Re: scrollbar-Gadget mit Breichsgrenzenfehler

Beitrag von kartmanne »

HI,

ok, eins hab ich selbst übersehen: auf MacOSX werden für scrollbars generell keine Pfeile dargestellt. Jedenfalls sehe ich die in anderen apps auch nicht.
Bleibt das Überschreiten der eingestellten Obergrenze. Hmmm...
Benutzeravatar
kartmanne
Beiträge: 102
Registriert: 19.03.2015 18:16
Wohnort: Altenstadt
Kontaktdaten:

Re: scrollbar-Gadget mit Breichsgrenzenfehler

Beitrag von kartmanne »

HI,

anscheinend muß man bei MacOSX die page-length angeben, dann gibt's keine Bereichsübertretung:

Code: Alles auswählen

SetGadgetAttribute(Scrollbar_0_hd,#PB_ScrollBar_PageLength,1)
In der Hilfe steht ja, dass die pauschal mit 25 angenommen wird, was für meinen Fall ja zu groß ist.

Auf WIN7 wird das anscheinend "abgefangen".
Benutzeravatar
Shardik
Beiträge: 730
Registriert: 25.01.2005 12:19

Re: scrollbar-Gadget mit Breichsgrenzenfehler

Beitrag von Shardik »

kartmanne hat geschrieben: 03.01.2023 08:54 Interessant ist auch, das die beiden Pfeine am Ende der Scrollbar nicht dargestellt werden (WIN7-Maschine-> einwandfreie vollständige Darstellung). Klicke ich also in die Scrollbar, so wird die Position des Balkens nur schrittweise "erhöht", es gibt keine Möglichkeit, zu "dekrementieren". Außer, ich fasse den balken an und schiebe. Auf der WIN7-Maschine funktionieren die Pfeile, das Balkenschieben auch, korrekt.
Die beiden Pfeile zum zeilenweisen Hoch-/Links-Schieben bzw. Herunter-/Rechts-Schieben des Rollbalkens sind bereits seit langer Zeit (mit Einführung von MacOS 10.7 'Lion' im Jahre 2011) abgeschafft worden.

In den Systemeinstellungen von MacOS können unter "Allgemein" zwei Eigenschaften des Rollbalkens systemweit eingestellt werden (meine aktuellen Einstellungen in MacOS 11.7.2 'Big Sur'):

Bild
Antworten