Windows 10 will erneut aktiviert werden nach Mainboard-Wechsel

Hier kann alles mögliche diskutiert werden. Themen zu Purebasic sind hier erwünscht.
Flames und Spam kommen ungefragt in den Mülleimer.
Nino
Beiträge: 1296
Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin

Re: Windows 10 will erneut aktiviert werden nach Mainboard-Wechsel

Beitrag von Nino »

Bisonte hat geschrieben: 13.01.2023 17:50 Doch ... Das ist leider möglich und soetwas passiert auch relativ häufig im Office Bereich (Also bei Office Versionen ab 2013)
Aber auch bei Windows selbst gab es mal Wellen wo diverse Lizenzen einfach deaktiviert worden sind. KANN passieren, muss aber nicht.
Ich denke es kommt auch darauf an, wo man eine Lizenz gekauft hat. Wenn Lizenseo das macht, obwohl es schreibt
Die Nutzungsdauer ist hierbei unbegrenzt, solange das Produkt auf dem gleichen Gerät genutzt wird.
dann wäre das Betrug (nach der Definition im deutschen BGB). Ich sehe keinen Grund, denen soetwas zu unterstellen.
Benutzeravatar
NicTheQuick
Ein Admin
Beiträge: 8558
Registriert: 29.08.2004 20:20
Computerausstattung: Ryzen 7 5800X, 32 GB DDR4-3200
Ubuntu 22.04.1 LTS
NVIDIA Quadro P2200
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 will erneut aktiviert werden nach Mainboard-Wechsel

Beitrag von NicTheQuick »

Man braucht halt die Lizenz in der physischen Form. Also diese fälschungsfreien Glitzersticker da. In dem Fall kann Microsoft gar nicht anders und dir die Lizenz lassen.
Bild
Nino
Beiträge: 1296
Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin

Re: Windows 10 will erneut aktiviert werden nach Mainboard-Wechsel

Beitrag von Nino »

Man sollte vor allem niemandem eine Betrugsabsicht unterstellen, wenn man dafür nicht die geringsten Anhaltspunkte - geschweige denn Belege - hat!
Benutzeravatar
jacdelad
Beiträge: 259
Registriert: 03.02.2021 13:39
Computerausstattung: Ryzen 5800X, 108TB Festplatte, 32GB RAM, Radeon 7770OC
Wohnort: Riesa
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 will erneut aktiviert werden nach Mainboard-Wechsel

Beitrag von jacdelad »

Naja, es wäre nicht das erste Mal, dass Microsoft tausende Lizenzen deaktiviert, weil ein Reseller sie weiterverkauft hat obwohl sie für ein anderes Gerät bestimmt waren...
PureBasic 6.0/XProfan X4a/Embarcadero RAD Studio 11/Perl 5.2/Python 3.10
Windows 11/Ryzen 5800X/32GB RAM/Radeon 7770 OC/3TB SSD/30TB HDD
Synology DS1821+/36GB RAM/110TB
Synology DS920+/20GB RAM/54TB
Synology DS916+ii/8GB RAM/12TB
Nino
Beiträge: 1296
Registriert: 13.05.2010 09:26
Wohnort: Berlin

Re: Windows 10 will erneut aktiviert werden nach Mainboard-Wechsel

Beitrag von Nino »

Ich bin jetzt raus aus dieser "Diskussion".
Antworten