Ein kurzer Moment der Schönheit - Windows XP MCE

Hier kann alles mögliche diskutiert werden. Themen zu Purebasic sind hier erwünscht.
Flames und Spam kommen ungefragt in den Mülleimer.
es_91
Beiträge: 379
Registriert: 25.01.2011 04:48

Ein kurzer Moment der Schönheit - Windows XP MCE

Beitrag von es_91 »

Zum ungefähr Zwanzigjährigen möchte ich die Aufmerksamkeit derer, die damals nichts von diesem Hingucker mitbekamen, auf die wenig bekannte Windows XP Media Center Edition lenken. Erschienen 2003/2004 und als eigentlicher Nachfolger zu Windows XP, noch bevor Windows "Longhorn" Vista angerollt kam, hatte diese aufgepeppte Version der Luna-Oberfläche als bislang einzige Windows-Version das optisch ansprechende Stromliniendesign mit der damals in Blau und Schwarz verfügbaren Royal ("Adlig")-Oberfläche.

Hier ist das kultige Desktopwallpaper von damals noch erhältlich:

https://www.reddit.com/media?url=https% ... 3vuq91.jpg
In Anlehnung an die "Green hills", die französischen Weinberge aus Windows XP ("bliss").

Und so sah die Benutzeroberfläche von Windows MCE aus:

Bild

Weitere Bilder zur GUI

:lurk:
Zuletzt geändert von es_91 am 06.02.2024 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mk-soft
Beiträge: 3680
Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany

Re: Ein kurzer Moment der Schönheit - Windows XP MCE

Beitrag von mk-soft »

XP war auch noch sehr gut zu bedienen und eindeutig. Dann kam erst das Chaos mit der Windows GUI wo man nichts wiederfindet ...
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul
Downloads auf MyWebspace / OneDrive
es_91
Beiträge: 379
Registriert: 25.01.2011 04:48

Re: Ein kurzer Moment der Schönheit - Windows XP MCE

Beitrag von es_91 »

mk-soft hat geschrieben: 05.02.2024 21:39 XP war auch noch sehr gut zu bedienen [...]. Dann kam erst das Chaos mit der Windows GUI wo man nichts wiederfindet ...
Und einige der mit Vista eingeführten Änderungen sind mit Windows 10 schon deprecated, bzw. löst die App Einstellungen sie teilweise ab.
Antworten